-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Spannung messen RNBFRA

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Friesenheim - Baden
    Beiträge
    199

    Spannung messen RNBFRA

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,

    ich hab schon im Datenblatt geschaut aber nix gefunden...

    Kann mir jemand sagen wie und wo ich eine Spannung mit dem RNBFRA messe?
    Softwareseitig ist kein Problem aber ich weis nicht wo die AD-Wandler Ports herausgeführt werden.
    Nr. 4 ist z.B. ja schon die Batteriespannung aber wo ist der Rest?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Friesenheim - Baden
    Beiträge
    199
    Hat da wirklich keiner ne Ahnung? So schwer kann das doch nicht sein, oder?

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    DIe Analog-EIngänge sind alle auf dem breiten Stecker. Dieser Stecker ist in der Doku beschrieben, mußt nachschauen, ich hab's jetzt nicht bei mir.

    Ich glaub von 11 aufwärts oder so
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    AD-Wandler am RNBFRA

    Hi Albanac,

    die AD-Wandler-Eingänge liegen auf dem 50pol-Stecker:
    AD-Port 0 .. 7 -> Pins 13 .. 20

    Masse (GND) dafür z.B. an Pins 12 und 21.

    Gruß Dirk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Friesenheim - Baden
    Beiträge
    199
    ah ok super ich dachte die sind nochmal auf pins aufm board

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •