-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bascom gecrasht :(

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469

    Bascom gecrasht :(

    Anzeige

    Hi,
    Heute ist mein Rechner beim Programmieren zwei mal mit einer Access Violation abgeschmiert.
    Im ersten Fall hat's mir mein Sourcefile komplett zerschossen.
    Einige Stunden später, das gleiche.
    Das Sourcefile ist zwar noch da, aber Bascom meckert jetzt beim Start:
    "Invalid XML Element: Erroneous end of tag, expecting </position> but </> found"
    Das gleiche passiert beim Öffnen einer Datei.
    Dateien (und auch Bascom selber) lassen sich auch nicht mehr schließen.
    (gleiche Fehlermeldung)

    Was ist denn da passiert ?? hatte das schon mal jemand ??
    Leider brauche ich das gaaanz dringend.
    Das Projekt muß eigentlich spätestens Morgen fertig sein......


    Neu installiert habe ich's natürlich.
    Auch die XP Systemwiderherstellung bringt nix.

    Gruß
    Christopher

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.08.2005
    Alter
    33
    Beiträge
    685
    Ich habe das manchmal mit der Demo.
    Zwar ging bei mir nach einem Neustart alles wieder, aber davor konnte ich weder das Programm schließen, noch neu starten - alles war eingefroren.
    Da hilft nur Reset (Hardware-Reset) - jedenfalls bei mir.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    Hardware Reset bringt bei mir nix.
    Habe aber gerade gemerkt, daß es wohl unter einem anderen Benutzerkonto läuft. Merkwürdig..

    Gruß
    Christopher

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    nur so ne Idee...

    Hast du mal im bascom-Verzeichnis geschaut, ob da irgendwelche XML-Dateien rumhängen? Werden oft zum Customizing oder so verwendet. Vielleich ist eine von denen ja korrupt und Bascom stolpert drüber. Vielleicht hilft's ja das von Hand zu richten (also XML-Syntax wiederherzustellen)?
    Disclaimer: none. Sue me.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    ich hatte Bascom deinstalliert, Reste gelöscht (Auch das Verzeichniss)
    und Neu installiert.
    Keine Besserung
    Auch eine Systemwiderherstellung brachte nix.

    Ich habe mir jetzt einen neuen Admin Account angelegt und den alten, bei dem der Fehler auftrat, gelöscht.
    Jetzt geht alles wie früher.

    Danke trotzdem für eure Hilfe.

    Gruß
    Christopher

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    NRW-Bergisches Land
    Beiträge
    311
    Es gibt im Win Verzeichniss noch die Bascom32.ini oder so.
    Aber wenn es unter einem anderen Acount geht, gab es sicher einen Fehler in der Registry.
    Es gibt dort Einträge unter HKEY_CURRENT_USER\Software\MCS Electronics\BASCOM-AVR
    und unter HKEY_CURRENT_USER\basavr.ini
    Gruß RePi!


    *** Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. ***
    *** (Albert Einstein) ***

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •