-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: L298 - funzt nicht.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461

    L298 - funzt nicht.

    Hi,

    Ich habe mir einen L298 zugelegt, und diesen in meinen Roboter eingebaut. Ich habe In 1-4 an den Mega und Enable A+B auch an den Mega 16 angeschlossen.

    Folgenden Bascom Testprogramm:

    Config Portd = Output
    Config Portc = Output

    Begin:

    Sound Portd.2 , 1000 , 1000 'piep
    Wait 2
    Sound Portd.2 , 100 , 800
    Waitms 250
    Sound Portd.2 , 100 , 800

    Wait 1

    Portd.7 = 1 'Enable A auf logisch 1 setzen (= 5 VDC)
    Portc.0 = 1 'Enable B auf logisch 1 setzen (= 5 VDC)

    Portd.3 = 1 'In 1 auf log. 1
    Portd.4 = 0 'In 2 auf log. 0

    Portd.5 = 1 'In 3 auf log. 1
    Portd.6 = 0 'In 4 auf log. 0

    Wait 1
    Sound Portd.2 , 100 , 800 'piep
    Wait 1

    Portd.3 = 0 'in 1 auf...
    Portd.4 = 1 'in 2

    Portd.5 = 0 ' in 3
    Portd.6 = 1 ' in 4

    Wait 1
    Sound Portd.2 , 100 , 800
    Wait 1

    Portd.3 = 0 'und alles wieder aus...
    Portd.4 = 0

    Portd.5 = 0
    Portd.6 = 0

    Sound Portd.2 , 100 , 800 'piep
    Waitms 250
    Sound Portd.2 , 100 , 800
    Waitms 250
    Sound Portd.2 , 100 , 500

    End


    Die Iputs sind über 1k an den Mega 16 angeschlossen.
    Die enables nicht.
    Die Sensing (1 und 15 glaub ich) hab ich freigelassen.

    Frage: warum funktioniert das nicht?

    Danke schon mal im voraus...

    Grüße Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo tobimc,
    Frage: warum funktioniert das nicht?
    Antwort:
    Die Sensing (1 und 15 glaub ich) hab ich freigelassen.
    RTFM-Lies das Datenblatt.
    Gruss, Michael

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    HI Michael!

    Wenn ich das richtg sehe, muss ich die Sensings auf Masse legen?!?
    richtig falsch?

    Grüße Tobi
    ps:Team IWAN viel Glück bei den nächsten Wettkämpfen!
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo tobimc,
    Wenn ich das richtg sehe, muss ich die Sensings auf Masse legen?!?
    Bingo!
    Normalerweise kommen da die Sense-Widerstände mit ca. 0,5 Ohm dran.
    Der Spannungsabfall kann zur Stromregelung verwendet werden.
    Gruss, Michael

    P.S.:
    Danke. Jetzt weiss ich wieder, dass die Seite aktualisiert werden muss

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    162
    Ich hab zwar ne CC, aber kommt im Endeffekt aufs gleiche raus:

    1. Funktioniert es mit Sensing auf Masse?
    2. Ich hab alle Inputs ohne PullUps verwendet.

    cu Cap.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    Hi,

    Ok, Michael.. TEST IN PROGRESS......

    @CapSob:
    Ich post's wenns tut...

    Grüße Tobi
    Ps: ich bin gespannt.....
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    26
    Beiträge
    1.461
    Hi,

    Also die Sensings auf GND und ES FUNZT!!!!!
    Danke Michael!!! SUUUPPAAAAA!!

    @CapSob
    machs einfach so, wie's im Datenblatt steht (Schaltplan ist dabei)
    und setze die Current Sensing (A und B) aud Masse.
    jetzt brauchst du nur ncoh die Inputs und die Enables auf den Ausgang deiner C-Control zu setzen und es geht.

    Tipp: verpass dem L298 ein kleines Kühlblech...

    Grüße und Danke,

    Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo tobimc,
    Tipp von mir noch dazu: Vergiss die Dioden nicht.
    Gruss, Michael

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2004
    Beiträge
    162
    @tobimc: Ich habs ja schon so, wollte bloß sagen, dass ich ohne pullups es gemacht habe. wenn du auf meiner hp guckst, ich habe keine kühlrippe, da meine motoren max. 600mA ziehen. ich hatte den l298 noch in der schublade liegen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •