-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: rs232 infrarotmodul macht garnicht was es soll

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Saarland!
    Beiträge
    19

    rs232 infrarotmodul macht garnicht was es soll

    Anzeige

    Moin Moin,

    ich hab schon alle Beiträge hier im Forum durchwühlt und 10x alle bauteile gecheckt und 5x alle lötstellen nachgegangen... aber der will net. Das erste Phänomen: als versorgungsspannung messe ich nur 2,05 V (der rs232anschluss pin 7 und 4 haben aber 12V, is en normaler rechner), was ein bissle wenig is weil meines wissens nach der ne555 minimum schonma 4,5 v braucht, das is aber das kleinere problem, hab einfach ne externe stromquelle angeschlossen, jetzt funktioniert auch der hyperterm test (weißes papier test) ausser vereinzelte falschzeichen aber das ist wohl nicht weiter schlimm... mein asuro läuft gottseidank fehlerfrei (hoffe ich zumindest), also ich bekomme beim selbsttest zwischen den ganzen T´s bei tastendruck die nächste taste zurückgesendet. Nur beim Flashen geht garnix... mit dem alten Flashtool kommt tctctctctc und beim neuen nur noch t.t.t.t.t.t... ich weiß echt nichtmehr weiter, plz help!

    Danke


    ----Achso,------
    habe am laptop eine infrarotschnittstelle, ist es damit eigentlich auch möglich den asuro zu flashen?


    und noch ne frage: habe probiert den atmega in nem Programmer zu flashen, aber das ging ach net... dann han ich en anderen atmega geholt, den geflasht und in de asuro gebaut... aber passiert aach net viel.

    Moduliert der atmega beim asuro das signal intern oder extern? weil mir is da nix externes aufgefallen, ansonsten könnt man ja einfach 2 kabel an rxd txd klemme und hab auch noch nen max232 hier rumfliegen...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Hallo murph,

    habe am laptop eine infrarotschnittstelle, ist es damit eigentlich auch möglich den asuro zu flashen?
    nein, das geht nicht. Das ist eine IRDA Schnittstelle und damit nicht kompatibel zur Asuro IR Schnittstelle.

    und noch ne frage: habe probiert den atmega in nem Programmer zu flashen, aber das ging ach net... dann han ich en anderen atmega geholt, den geflasht und in de asuro gebaut... aber passiert aach net viel.
    damit hast du wahrscheinlich den Bootloader gelöscht, der für das Flashen über IR zuständig ist. Der andere mega8 hat wahrscheinlich ebenfalls keinen Bootloader, es sei denn es ist ein Original Asuro mega8 Controller.

    Moduliert der atmega beim asuro das signal intern oder extern? weil mir is da nix externes aufgefallen, ansonsten könnt man ja einfach 2 kabel an rxd txd klemme und hab auch noch nen max232 hier rumfliegen...
    Das ginge natürlich, ich weiß allerdings nicht, ob man dazu dir IR Bauteile des Asuro auslöten muß. Allerdings funktioniert das ganze ohne Bootloader ebensowenig.
    Ohne Original Bootloader hilft dir wohl nur noch der alternative Bootloader, den es bei Arexx-Henk gibt.

    Gruß m.a.r.v.i.n

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Saarland!
    Beiträge
    19
    nee, der bootloader is noch drauf, hab garkein connect zum asuro-atmega bekommen, ham die evtl die fusebits so gesetzt das de net flashen (und halt net auslesen) kannst... das mit dem RS232 hat sich glaube geklärt, hatte das teil mit bei nem kollegen, da läuft es 1A ohne externe stromversorgung, also leute: wenn ihr das gleiche prob habt kauft euch en guddes mainboard und keen son scheiß wie ich en han... ich löte jetzt am asuro nochma die relevanten sachen nach, und dann hoffen... is das normal das wenn ich bei hyperterminal ne taste lange gedrückt halte nach 20 zeichen spätestens mindestens ein falsches zeichen bei dem "weißen papier test" kommt?


    achso: hab ein programm wo du die ir-schnittstelle als com-port ansprechen kannst, ... mit hyperterminal kann ich den dann auch auswählen nur anscheinend macht der doch noch was anderes als nur simpel die ir-led ein und aus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •