-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RS232 Schnittstelle programmieren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    26

    RS232 Schnittstelle programmieren

    Anzeige

    WIr möchten auf einem RNBFRA Board 1.22 eine CMU Cam installieren. Die belgt dann den RS232 Port. Wir brauchen aber noch eine Ausgabe auf den Computer!
    Wer kann dabei helfen, einen weiteren Port des Mega32 zu einer RS232 zu konfigurieren? Ich habe keine Idee, wie die Software dazu aussehen könnte!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2004
    Beiträge
    378
    Hi,

    kleiner Tip!
    Benutze die Software RS232... als zweite Schnittstelle

    Code:
    'Microcontroller
    '------------------
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600
    
    
    'I2C Pins
    '------------------
    Config Scl = Portc.0
    Config Sda = Portc.1
    
    
    'I2C LCD-Display
    '------------------
    Const Pcf8574_lcd = &H70
    $lib "Lcd_i2c.lib"
    Dim _lcd_e As Byte
    _lcd_e = 128
    Wait 1
    Config Lcd = 16 * 4
    Cls
    Locate 1 , 1 : Lcd "Start R-RTOS." : Wait 1
    Locate 1 , 14 : Lcd "." : Wait 1
    Locate 1 , 15 : Lcd "."
    
    'RS232 HW und Soft
    '---------------------
    Config Serialin = Buffered , Size = 20
    Dim Soft_input As String * 1
    Dim Hw_input As String * 1
    Hw_input = " "
    'software UART einstellen und öffnen
    Open "comd.2:9600,8,n,1" For Output As #1
    Open "comd.3:9600,8,n,1" For Input As #2
    On Int1 Soft_uart
    Enable Int1
    Config Int1 = Falling
    
    Enable Interrupts  
    
    
    Do 
      gosub Hw_uart
      gosub Soft_uart
    
      'Dein Programm
    
    loop
    
    '-------------------------------------------------------------------------------
    '***| HW UART mit Buffer |******************************************************
    '-------------------------------------------------------------------------------
    Hw_uart:
    
      If Ischarwaiting() = 1 Then
        Hw_input = Waitkey()
        Datenstrom = Datenstrom + Hw_input
      End If
    Return
    
    
    '-------------------------------------------------------------------------------
    '***| Software UART ISR |*******************************************************
    '-------------------------------------------------------------------------------
    Soft_uart:
    
      Soft_input = Inkey(#2)
      'Print #1 , Soft_input
    
    Return
    musst mal bissl rumspielen ich habs nicht getestet müsst aber laufen.

    Bye Ulli

  3. #3
    Ist das der Code für verschiedene Möglichkeiten eine Ausgabe zu realisieren (LCD UND Seriell etc.etc.), oder müssen wir den ganzen Code benutzen? Wo schliesse ich denn dann das Kabel an den Computer an?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2004
    Beiträge
    378
    Wenn du zwei Schnittstellen willst brauchst du den ganzen Code.
    Du schließt den Controller über einen MAX232 an der RS232 am Computer an. Einfach mal in Wicki schauen und Probieren...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    118
    Hallo,ich hab mal das Programm auf den Attiny 2313 zum laufen
    gebracht.In der Schleife hab ich Print "Hallo" geschrieben.
    Gibt auch über Hardware UART aus. Aber Software UART geht nicht.
    Muss ich die I²C und LCD schnipsel mit reinnehmen einschl.LCD I²C Lib.
    Muss ich noch Pind.2 und Pind.3 als Ausgang am Anfang declarieren?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •