-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bitweise operationen mit dem COM-PORT

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    56

    Bitweise operationen mit dem COM-PORT

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo,
    ich habe mich heute an die steuerung eines comports gesetzt, und musste feststellen, dass viele komponenten (delphi) zwar das lesen und schreiben anbieten, dieses sich aber immer auf die standardbelegung von leitungen bezieht und dann auch noch die baudrate beachtet...
    ich brauche aber eine bitweise kommunikation mit dem ding...
    will das im polling betrieb auslesen und dann steuern.

    konkretes bsp:
    Txt, Rxd, DSR sollen ausgelesen werden und auf
    RI und RTS soll geschrieben werden.

    wäre super, wenn mir jemand ein par tipps im bezug auf delphi geben könnte...
    C wäre auch ok. :-P

    danke!

    gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Guggst du mal da:
    http://forum.electronicwerkstatt.de/..._bz30_bs0.html

    Auf RI kannst du nichts ausgeben !
    Zitat Zitat von de.wikipedia.org/wiki/RS232
    RI Ring Indicator Das Gerät zeigt dem PC an, dass ein Anruf ankommt ("ring" ist engl. für "klingeln"; besonders bei Modems) Pin 22 Pin 9 In
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Das spielt sich bei Windows im Bereich GetCommState, SetCommMask, etc. ab
    das wird sich auch für Delphi finden lassen.
    Vielleicht hilft dir das ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    56
    @vogon, vielen dank für den link. das scheint genau das zu sein, was ich brauche.

    picnick, ja GetCommState etc. das sind windows( in meinem fall..) schnittstellen und da kann ich nicht rein gucken...



    dank euch!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    56
    ok. habs mir nun genau angeschaut.... die datei aus dem forum bringt nicht so viel.....
    das ding regelt relais mit impulsen...
    gibts denn nix gescheites zu nachschauen von
    if (comPort.Line.RxD.OnHigh) {do viel spass...}; ????????
    argh....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    132
    Hallo

    Wie es in Delphi oder C funktioniert, weiss ich leider nicht. In QBasic kann man mit den Befehlen OUT und INP() direkt auf die Steuerregister des COM-Ports zugreifen und einzelne Bits setzen bzw. lesen. So kann man alle Leitungen ausser TxD ansprechen. Vielleicht findest du entsprechende Befehle für Registeroperationen in Programmiersprachen, die dir mehr liegen.

    Gruss
    Skilltronic

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    86
    schon mal auf www.delphipraxis.netgesucht da findet man einiges oder melde dich nochmal den schicke ich dir mal ein paar bsps.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    56

    hehe.
    die seite kenn ich ganz gut.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    26
    Beiträge
    23
    Hallo,
    eine Möglichkeit wäre auch die Port.dll, siehe folgenden Link:
    http://www.the-starbearer.de/Praxis/...32/portdll.htm

    Damit kann man beides machen, sowohl normales senden als auch das einzelne Setzen und Auslesen von Pins.

    Grüße David

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    26
    Beiträge
    23
    Hallo,
    ich bin es noch mal. Beim oben angegebenen Link muss man auf den vorderen Teil klicken, dann wird die richtige Seite aufgerufen. Irgendwie wurde der Link geteilt.

    Grüße David

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •