-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ports der Seriellen direkt ansprechen mit VB

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210

    Ports der Seriellen direkt ansprechen mit VB

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte die ports von einer Seriellen schnittstelle direkt ansprechen.
    also die Pegel der einzelnen leitungen auf HI oder LO setzten,
    bzw. die eingänge abfragen

    danke Michi

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.11.2004
    Ort
    Nahe Bremen-Nord
    Alter
    28
    Beiträge
    58
    Moin,

    Lies dir mal das hier durch. Das sollte das richtige für dich sein. Ganz unten auf der Seite kannst du dir ein Packet mit vb Quelltexten und allen benötigten Dateien runterladen.

    MfG Omeg@

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    559
    wenn ich das noch richtig weis geht das gar nicht,
    da hängt ja direkt der UART dahinter, und den kann man nicht dazu überreden die Leitungen einzeln zu steuern

    beim parallelen Port (LTP) gehts vielleicht,
    da wird ja eben parallel übertragen, es gibt also 8 Datenleitungen

    aber einfacher ists wohl nen Controller hinter die serielle Schnittstelle zu hängen,
    je nach Übertragenem Zeichen stellt der dann seine Leitungen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    muss gehen, ich hab schon VB- oder C++ programme gesehen die das können! ich wills blos selbst programmieren!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    559
    also mit ein paar Leitungen geht das bestimmt (z.B. mit dem Ring Indicator),
    das es mit allen, vorallem mit den beiden Datenleitungen geht wäre mir neu

    weist du denn noch den Namen von einem der Programme, bzw. weist wo es so eins gibt?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.11.2004
    Ort
    Nahe Bremen-Nord
    Alter
    28
    Beiträge
    58
    Moin,

    Das funktioniert mit jedem Pin der Seriellen. Ich habs auch erst nich glauben wollen. Hab selbst schon ein Paar Programme geschrieben die z.B. ein Lauflicht am Port ausgeben. Das ganze ist eigentlich recht einfach wenn man das Grundprinzip verstanden hat. Aber näheres siehe meinen oben geposteten Link.

    MfG Omeg@

    P.S.: Hier hat jemand einen Porttester geschrieben der die Pin schalten kann. Du Kannst allerdings nur die Ausgänge schalten. An den Eingängen kannst den Zustand abfragen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    hab' vor ewigen Zeiten mal mit DTR/RTS rumgespielt (Blinker für die serielle gebastelt .

    Pins setzen in VB:

    MSComm1.DTREnable = False 'DTR AUS
    MSComm1.DTREnable = True 'DTR AN

    MSComm1.RTSEnable = True 'RTS AN
    MSComm1.RTSEnable = False 'RTS AUS

    Gruß
    Christopher

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    26
    Beiträge
    23
    Hallo,
    die auf der ersten Seite beschriebene Port.dll ist auch hier mit einer genauen Erklärung zu finden:
    http://www.the-starbearer.de/Praxis/...32/portdll.htm
    Dort wird auch gezeigt wie man sie in VB benutzen kann.

    Grüße David

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    26
    Beiträge
    23
    Hallo,
    wieso wird eigentlich der von mir angegebene Link nicht richtig angezeigt ? Vielleicht weil es einen Artikel dazu gibt ?:
    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/RS232

    Nur wenn man auf den vorderen Teil des Links klickt, wird die richtige Seite aufgerufen.

    Grüße David

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •