-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ladeprogramm des Robby RP5

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    Schifferstadt
    Alter
    30
    Beiträge
    13

    Ladeprogramm des Robby RP5

    Anzeige

    Hallo,

    bald ist es soweit und ich werde meinen Robby über ein externes Netzgerät aufladen. Conrad stellt ja auch ein kleines Programm dafür zur Verfügung.

    ABER: Das Programm beendet die Ladung nicht, oder? D.h. man muss den Stecker nach dem Piepston selbst ziehen, ansonsten kommt es zur Überladung.

    Stimmt das so? Habt ihr da Erfahrungen?

    Gruß C1B1

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    74
    Hi C1B1,
    eigentlich dürfte die Ladung nicht abgebrochen weden, denn sonst wüde das was in der Anleitung steht nicht stimmen.
    Sicher bin ich zwar nicht weil ich meinen Robby erst letztens wieder aus dem Schrank ausgegraben hab und seit dem noch nicht laden musste.(ich habe auch ein Netzteil.)

    Gruß dj

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •