-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PIC16F877 und PIC16F877A

  1. #1

    PIC16F877 und PIC16F877A

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute,

    ich wollte mal fragen, ob eine für den 16F877A erstellte HEX auch auf dem alten 16F877 läuft oder muss man da was ändern?

    Gruss, omega12

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo omega12!

    Am schnellsten kannst Du das selber prüfen. Ich bin fast sicher, dass es laufen wird.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Hallo,
    die Software läuft auf beiden, die sind identisch bis auf .... das Programmiergerät.
    Wegen des 'A' hinten dran hatte ich einige Zeit benötigt, um herauszufinden, daß es des ICD2 von Microchip bedarf, um diese A-Dinger programmieren zu können; der ICD1 erkennt die nicht.
    Du mußt also bei Deinem Programmer prüfen, ob der PIC16F877A damit gebrannt werden kann.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    ferd. Waldmüllerg. 7/2
    Alter
    32
    Beiträge
    456
    Ja, es müsste funktionieren, außer du hast vor den Flash-Speicher vom Programm aus beschreiben zu lassen (z.B.: Bootloader), weil dann geht es nicht. Hab ich bei dem Bau meines ICD2 schmerzhaft erfahren, als der Bootloader einfach nicht und nicht funktionieren wollte.

    Naja, eigentlich liegt das, denk ich mal nciht an den Brennern, sondern an der Software selber, den z.B.: alle Brenner von sprut unterstütz den 16F877A.
    Aber, einfach ist es auch, die beiden Datenblatte zu öffnen und zum Beispiel den Aufbau der Spezial Funktion Regsiter zu prüfen. Wenn die gleich sind (oder zumindest die GPR, general purpuse register), dann wird es Programm für den 16F877 auch auf einem F877A laufen.
    MfG
    Mobius

  5. #5
    Hallo,

    danke für die Hilfe. Werde mal proggen.


    Gruss, omega12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •