-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: WIE / OB KANN MAN ADC 10 Bit auf 18 Bit Genauigkeit bringen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    6

    WIE / OB KANN MAN ADC 10 Bit auf 18 Bit Genauigkeit bringen

    Anzeige

    Hallo Leute,

    Ok einen Wandler von 12 Bit bringt man nicht auf 18 Bit. [-(

    Das Problem ist folgendes. Zählen bis 1000 ohne mich zu verzählen.

    Ich habe folgende undankbare Aufgabe bekommen:
    ich bekomme per Spannung 8 Gewichte übermittelt.

    Man nehme eine Atmel mega8535 / mega16 o.ä.
    und schicke auf jeden ADC eine "Zähl"-Spannung im Abstand von ca 0,4 Volt
    ADC0 = 0Volt - 1Volt 0-1000 Einheiten(a)
    ADC1 = 0Volt - 1,4 Volt 0-1000 Einheiten(b)
    ....
    ...
    ADC7 = 0Volt - 4,6V 0-1000 Einheiten (h)

    So, die eingebauten ADC's haben 10 bit - d.h ADC7 könnte die Einheiten ermitteln, die anderen nicht wegen gleicher UREF
    Funktioniert aber nicht.
    Das Meßsignal ca 2 bit ungenau -- die Zähler etwa genauso. (linearität)
    ES MUSS präzise sein.
    ADC7 müsste "per Umschaltung irgendeiner Art" auf wenigstens 14Bit kommen.
    ADC0 demzufolge auf min. 16 Bit.

    Ist so etwas überhaupt realisierbar?
    Durch Bereichseinschränkung per Relais/Widerstand usw.
    Oder ist es sinnvoller - gleich einen externen AD-Wandler zu nutzen ?
    (was ich fast vermute)
    Die Wandlerzeit ist fast egal -- unter 1 sec sollte sie aber bleiben .

    Für Tips,Tricks,Infos und Links bin ich im Voraus schon dankbar.


    Grüße

    Hary

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Guck dir mal die Appnote AVR121 von Atmel an...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.07.2006
    Beiträge
    81
    10 Bit sind doch 1024!
    Also musst du die Eingangsspannungen nur auf einen Vollausschlag von 4.6V anpassen, damit alle Bereiche die gleiche Auflösung haben.

    Aber der interne ADC ist nicht sonderbar genau. Wenn es wirklich sehr genau sein muss, musst du einen externen nehmen, aber die wirklich genauen sind auch dementsprechend teuer.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    6
    hi pandadriver, hi uwegw

    erstmal thx für die schnelle antwort

    @pandadriver -- genau darin liegt das prob
    aber ein externer adc ist auch ne lösung, die ich im auge hatte, nur welchen und wie einbinden.

    @ uwegw - habe mal grade das datasheet geholt -- 16 bit -- wäre ein test wert
    software mal schaun, da ich mit Bascom arbeite - hoffe mal dass ich dem ziel näher komme ^^

    thx nochmal

    greets hary

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    217
    hmmmm

    nen ganz ganz netten ADC hättest mit nem LTC2400 (hat halt 24 Bit ..) bzw den LTC2404 (der hat 4 Channels) oder den LTC2408 der halt halt 8 Channels..

    der AD7731 is auch ganz nett is auch nen 24bit'ler mit 6channels

    16 Bitler hmm naja wenn da was suchst kann ich dir die AD7705 - AD7708 Empfehlen..

    Sind alles Serielle Typen ..

    kannst aber auch 24Bitler nehmen .. und einfach die letzten paar Bits wegwerfen ..

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    6
    hmmm bluelight

    die LTC's habens mir angetan -- nur der 2408 ist ganz schlecht erhältlich.
    Mal sehn ob LT Samples verschickt.
    Preis liegt von 9€ bis 12$ -- das ist nicht zu teuer.
    Und die Anbindung ( seriell ) ist natürlich das Optimum.
    Und Bits wegwerfen, welch eine Verschwendung ^^

    So mal ein dickes Danke an dich, schätze ich bin gerettet

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    6
    Für die jenigen die auch auf der Suche sind:

    LTC2408 gibt es bei rsonline.de für 11,99€
    LTC2400 für 10,50€

    grüße

    Hary

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    217
    hehe na dann is ja gut wenns dir Hilft

    der 2408 ist einer meiner Lieblinge *gg*

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    6
    und schon bin ich hellhörig

    die 24Bit brauchen Layout- und Spg-mäßig schon etwas mehr Sorgfalt als ein
    10-Bitler .
    ... und da du schon damit Erfahrung hast ....

    Auf was ist besonders zu achten?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    217
    Hi,

    es gibt mehrere Dinge..

    z.B. worrauf du dringend Achten musst (aber immer bei ADCs / DACs..)

    genauso brauchst du dringend ne Spule zu deiner Ref...

    Dann ist die Masseführung auch Layouttechnisch wichtig..

    ...
    Geändert von bluelight_electronic (31.08.2013 um 15:16 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •