-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: USBasp einstellen und nutzen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    13

    USBasp einstellen und nutzen

    Anzeige

    Ich und mein freund wollen unseren AVR über einen USB Programmer ansteuern.

    http://www.fischl.de/usbasp/

    Das ganze soll damit ja möglich sein. Mein freund (er hat das hardware wissen) hat das board natürlich sofort nachgebaut. Sollte alles stimmen. Unser problem liegt aber jetzt darin das wir die readme nicht richtig verstehen. Daher haben wir einige verständnisfragen...

    USE PRECOMPILED VERSION

    Firmware:
    Flash "bin/firmware/usbasp.xxxx-xx-xx.hex" to the ATMega8 with a working
    Programmer (e.g. with avrdude, uisp, ...). Set jumper J2 to activate
    USBasp firmware update function.
    You have to change the fuse bits for external crystal, e.g. high byte = 0xc9
    and low byte = 0x9f.
    Das aufspielen der software ist ja kein problem das geht ja problemlos über unser testboard.
    Nun soll man Jumper 2 aktivieren. Soweit wir das verstehe aktiviert das den strom.
    Danach soll man aber die fuse bits setzten... Nur wie soll man das machen wenn man doch schon den chip auf dem adater hat und überhaupt erstmal ansteuern können muss.
    Gut gehen wir davon aus das wir die fuse bits vom testboard aus setzten verstehen wir immernoch nicht wie und welche wir setzten müssen. Wir nutzten ponyprog und dort kann man die ja über einen dialog einstellen. Leider haben wir keine ahnung welche das den nun laut diesen zahlen sind (vor allem low und high byte sind verwirrend...).

    Könnt ihr uns helfen? WIr kommen einfach nicht damit voran...

    Vielleicht würde auch schon eine deutsch beschreibung des ganzen genügen...

    mfg Prophet05

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    162
    Warum antwortet denn hier keiner? Hat niemand diese schaltung nachgebaut?
    Ich brauche auch Hilfe, denn ich finde nirgends die Beschaltung des 10pol. Steckers aus der schaltung... Welche Pins sind Mosi, Miso, SCK?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    18
    Hallo,

    schon mal gesucht ?
    Ich hab dafür keine Minute gebraucht!
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind..._ISP_Anschluss

    Viel Erfolg
    Matthias

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    162
    Die am meisten verwendete Steckerbelegung
    Der Adapter hat nämlich weniger Massepins, dafür welche die zum AVR gehen.

    Aber trotzdem vielen Dank, denn ich hab die Stecker noch einmal verglichen... und da is mir aufgefallen, dass ansonsten wahrscheinlich alle Pins gleich belegt sind... *rot werd*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •