-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Ein Motor aus einen Video Recorder

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Datteln
    Alter
    30
    Beiträge
    149

    Ein Motor aus einen Video Recorder

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute

    Ich habe mich mal gefragt. Wenn der Video Recorder Motoren zum Laufen bringt, dann kann ich es auch. Aber das ist nicht so einfach wie ich dachte. Ich habe vor den Motor zum Laufen bringen, der die Kassette dreht. Leider habe ich im Internet nichts was ich nicht weiß heraus gefunden. Ich hoffe, jemand von euch kann mir helfen.
    Für jeden noch so kleinen Tipp bin ich sehr Dankbar.

    Informationen über den Video Cassetten Recorder:
    -Intelligentes HQ
    -Dual Wirkende Spureinstellung
    -VPS/TOP-VPT
    -DX3head
    -Modell VS-F300
    -VHS PAL
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken jd300005.jpg   jd300006.jpg   jd300010klein.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Was ist das fürn Videorecorder? Es gibt die Möglichkeit ein Atachement anzuhängen, wo du n Bild reinladen kannst oder nen direkten Link im Text kopieren.
    * Da geht noch was *

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Ich würde erst mal davon ausgehen, dass die Spulen der Reihe nach aktiviert werden, um ein umlaufendes Magnetfeld zu erzeugen, dass dann den Rotor mitzieht. So lässt sich die Drehzahl konstant genug halten, um das Band gleichmäßig zu befördern. Diese Technik wird auch in Festplatten eingesetzt.
    Am einfachsten würde es wohl sein, die alte Elektronik stillzulegen und die Spulen mit nem Treiber-IC anzusteuern. Zum LB1807 findet sich auf die Schnelle kein brauchbares Datenblatt, nur ne russische Seite mit Pinbelegung und Schaltplan (erster Google-Treffer)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Datteln
    Alter
    30
    Beiträge
    149
    "Am einfachsten würde es wohl sein, die alte Elektronik stillzulegen und die Spulen mit nem Treiber-IC anzusteuern." Das geht wirklich am einfachsten. Aber nun habe ich diese Elektronik und es geht doch darum die Bauteile richtig miteinander zu verbinden.
    Mein Hauptproblem ist der IC(LB1807). Ich habe schon hier http://www.datasheetcatalog.net/cgi-...LB1807&lang=de nach Datenblättern gesucht, habe aber nichts gefunden. Vielleicht könnt ihr irgendwas finden oder wießt wo man es findet.
    Vielen Dank

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Datteln
    Alter
    30
    Beiträge
    149
    Kannst du Bitte diesen Schaltplan und die Pinbelegung hier als Attachment anhängen, weil ich weiß garnicht wie Schaltplan auf russisch heißt.

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.368
    weil ich weiß gar nicht wie Schaltplan auf russisch heißt
    " диаграмма соединения " ?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von barbar
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von Manf
    " диаграмма соединения " ?
    nicht eher "План переключения" ?


    edit: Nein, entschuldigung! Man sagt manchmal auch nur "схему". Hier jedenfalls das zugehörige схему:



    edit: Die russische Website scheint etwas zu schwächeln, daher nochmals das gerettete схему als Anhang:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lb1807-2.jpg  

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2006
    Ort
    Datteln
    Alter
    30
    Beiträge
    149
    Prima =D> Danke
    Also mit einem Schaltplan kann ich mehr anfangen. Aber nur, wenn ich wüßte wie die acht Zuleitungen heißen.
    Was ich weiß sind:
    CONT ist CONTROL (weiß nicht wofür das ist)
    VCC ist meistens +5V Logikspannung
    GND ist Masse
    CM.POWER ist die Motorspannung
    FWD/REW ist vermutlich die Richtung (auf der Platine ist das die Leitung 1 die direkt auf den Pin 17 des ICs geht)

    Ach übrigens, ich habe gesehen, dass auf jedem solchen Motor die Bauteile HW, HV, HU drauf sind. Was sind das für Bauteile und wofür dienen sie?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von barbar
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von Walich
    ... Bauteile HW, HV, HU drauf sind. Was sind das für Bauteile und wofür dienen sie?
    Я к сожалению не знаю это

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.368
    Die Antwort offenbart sich per Babelfish in 2 Stufen.
    "unfortunately I do not know this"
    "leider weiß ich nicht dieses"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •