-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Hi ich suche eine Akkupack

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    140

    Hi ich suche eine Akkupack

    Anzeige

    Hi ich will nun endlich nach langer zeit den Robbby laufen lassen.
    Er besteht aus einer Rn-control,Rn-Speak und 2 Entfernungssensoren.

    Jetzt interessiert mich was für Akkupacks sinnvoll wären...

    Wo kann man die billig kaufen usw.
    Was habt ihr so für erfahrungen in sachen Akkulaufzeit....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Mach erst mal ne grobe Einschätzung des Strombedarfs. Und dann wieviel Platz und Gweicht dabei draufgehen kann, welche (Motor-)Spannung du brauchst und wie lange der Akku halten soll. Dann noch was du für ein Ladegerät besitzt. Dann kann man mal weiter sehen...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.01.2005
    Alter
    34
    Beiträge
    76
    Ich würde auf jeden Fall bei www.ebay.de hineinschauen und beim lokalen Modellbauhändler. Die haben dort manchmal Aktionen von Akkupacks, habe so für 30SFR (sind etwa 45€) einen 6 Zellen Akuu mit 3000mAh bekommen.

    Du hast nicht geschrieben was du für Motoren hast, also für ein Motor von einem Modellauto und Servo würde ich einen 6Zellen Akku mit um die 3000mAh nehmen. Damit kannst dein Roboter schon vernünftig lange Fahren.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    43
    bei pollin bekommt man mit etwas kramen und so auch häufiger nette schnäppchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    140
    Den Strom bedarf weiß ich nicht kommt drauf an wieviel das Rn-spaek und RN-Control brauchen?
    Sie sollten schon so 2 stunden halten.
    Wo kann ich den Strom bedarf erfahren

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    43
    steht normal in den datenblättern, aber der bedarf von funkmodulen etc ist vernachlässigbar.
    wichtiger sind die daten von motoren etc die angeschlossen sind

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    140
    Also es sind zwei 12V Motoren. RB35 von Conrad.
    Wie kann ich den Strom messen der in das RN-Control reinfließt.
    Man muss doch das Messgerät in Reihe zum Verbraucher Schalten.

    Das bedeutet:

    + geht zum Motor +.
    am - Motor ausgang kommt das Messgerät (welches Pol? ) und der andere Messfühler kommt in den mC. aber bei mir funzt das nie. kann mir jemand erklären wie man den Strom eines Verbauchers misst.

    z.B. der Rn-Control, der Motoren, der Rn- Speak, oder einfach einer Glüchlampe.

    Auch will ich wissen wie man den Strom der aus einem Akku kommt míst? es Stehen immer nur Volt Zahlen drauf.
    Bitte um Hilfe

  8. #8
    Strommessen, ein Beispiel:

    Batterie +Pol -> Messgerät +Pol
    Messgerät -Pol -> Verbraucher +Pol
    Verbraucher -Pol -> Batterie -Pol

    oder

    Batterie +Pol -> Verbraucher +Pol
    Verbraucher -Pol -> Messgerät +Pol
    Messgerät -Pol -> Batterie - Pol


    kommt aufs selbe, aber du musst das Messgerät natürlich auf Apere stellen und am besten auf den höchsten Bereich zuerst.
    Da es bei dir "nie funktioniert hat" rate ich mal das du dich 1 mal verschalten hast und die Sicherung abgebrannt ist..
    Einfach mal mit nem stück Kaugummipapier überbrücken, so hats MacGyver auch gemacht. (ne spass, besorg dir ne neue Sicherung)
    (zur info: die Sicherung wirkt sich meist nur auf die Strommessung aus, deshalb funktioniert die Spannungsmessung selbst nach ausgelößter sicherung noch immer.)
    Bitte Helft mir bei
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=22318
    BITTE *fleh* *heul*

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    140
    habe ich gemacht. Motor läuft nicht messgerät zeigt nichts an. lasse ich das messgerät weg läuft der motor?
    Woran liegt das?

  10. #10
    genau das was ich geschrieben hab.. die Sicherung ist hinne.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •