-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Codevision und Spannung Messen.

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    18

    Codevision und Spannung Messen.

    Hay @all

    Ich habe eine Frage hat schon mal jemand Versucht eine Spannung mit einen Mega16 und Codevision Versucht wenn ja köntet ihr mir mal den Sourcecode Schicken den ich komme damit Absolut nicht klar.


    MFG: Fichte


    PS: Danke im Vorraus.

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.03.2004
    Ort
    Attnang
    Alter
    39
    Beiträge
    54
    Hi,

    Ich hab zwar keinen Source.Code, aber mit CodeVision kann man das im Code-Wizard (Tools -> CodeWizard AVR) einstellen.
    Im Karteireiter ADC -> ADC enablen, ADC Interrupt einschalten, Umgebungsvariablen initialisieren......
    Es entsteht fogender Code:

    #include <mega16.h>

    #define ADC_VREF_TYPE 0x00
    // ADC interrupt service routine
    interrupt [ADC_INT] void adc_isr(void)
    {
    unsigned int adc_data;
    // Read the AD conversion result
    adc_data=ADCW;
    // Place your code here
    }

    void main(void)
    {
    // Ports initialisieren
    PORTA=0x00;
    DDRA=0x00;
    PORTB=0x00;
    DDRB=0x00;
    PORTC=0x00;
    DDRC=0x00;
    PORTD=0x00;
    DDRD=0x00;

    // ADC initialization
    // ADC Clock frequency: 125,000 kHz
    // ADC Voltage Reference: AREF pin
    // ADC High Speed Mode: Off
    // ADC Auto Trigger Source: None
    ADMUX=ADC_VREF_TYPE;
    ADCSRA=0x8F;
    SFIOR&=0xEF;

    // Global enable interrupts
    #asm("sei")

    while (1)
    {
    // Place your code here

    };
    }

    Und dann muss man nur noch im Datenblatt schmökern, welches Bit in welchen Register "StartConversion" ist.
    Leider konnte ichs nicht probieren, denn ich habe keinen 16er.

    Ich hoffe ich konnte helfen,

    bye,
    Alex

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •