-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: D/A-Wandler-Direktzugriff?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.788

    D/A-Wandler-Direktzugriff?

    Hallo CC1-Freaks,

    ich möchte den aktuellen Wert des D/A-Wandlers mit BASIC lesen. Geht das?
    Natürlich könnte ich mir den Wert bei der Zuweisung in einer Variablen ablegen:
    define DAWert byte[x]
    define Wandler da[x]
    DAWert = 100
    Wandler = DAWert
    ... und später im Programm auf den Wert 100 über die Variable DAWert zugreifen.
    Wenn ich aber sparsam mit BASIC-Variablen sein möchte:
    Gibt es die Möglichkeit, auf den aktuellen D/A-Wert zuzugreifen?

    Gruß
    Dirk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Du kannst einfach schreiben:

    define PWM da[1]

    ....
    blablabla=PWM
    ...
    ...
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.788

    Peinlich

    Hi Matthias,

    peinlich: Das Naheliegendste, nämlich den D/A-Bezeichner 'mal rechts vom "=" einzusetzen, hatte ich nicht probiert. [-(
    Asche auf mein Haupt!

    Gruß Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.788

    ... oder doch nicht peinlich?

    Hi Matthias,

    ich bin erst jetzt dazu gekommen, Deinen Hinweis zu probieren:
    Das Auslesen des aktuellen D/A-Wandler-Werts mit:
    define Wandler = da[1]
    define Var = Byte[x]

    Var = Wandler

    ... geht DOCH NICHT!

    Der Wert von Var ist immer 32.

    Hast Du noch eine andere Idee, wie man den aktuellen D/A-Wert lesen kann, ohne ihn bei der Zuweisung zu speichern???

    Gruß Dirk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Bei mir funtzt's...

    bei define kein = schreiben, also: define wandler da[1]
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.788

    ... noch nicht geklappt!

    Hallo Matthias,

    hier mein CC1-Code:
    Code:
    define PLM da[1]
    define VARPLM1 byte[x]
    
    #START
     PLM = 127 'Fahrstufe 127 für PLM zuweisen
     .
     .
     VARPLM1 = PLM
     'LCD-Ausgabe von VARPLM1: 32 !!!
    end
    Es scheint also nur Bit 6 gesetzt zu sein, sonst ist PLM wohl nicht lesbar!???

    Gibt es eine Lösung?

    Gruß Dirk

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •