-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kann ich mit diesem Incrementalgeber was anfangen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607

    Kann ich mit diesem Incrementalgeber was anfangen?

    Anzeige

    Hi

    Lag heute in der Krabbelkiste zum mitnehmen derk leine, was ich dann auch tat weil Incrementalgeber ja nich billich sin normal ... und der war zum freien bastlerbedarf frei gegeben (also umsonst) und noch nie verbaut

    http://www3.alps.co.jp/WebObjects/ca...M11B/EM11B.PDF

    Kann man damit was anfangen? ansonsten fliegt der zurück ins körbchen *g*

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Schickes Gerät... magnetische Abtastung, kein Prellen, zuverlässig und verschleißarm. Speziell dieser Typ dürfte einges kosten, zumal Markenware von Alps. Wird wohl eher in Geräten der gehobenen Priesklasse verbaut werden.

    Was damit anfangen? Mir schenken! Oder halt in irgendeinem selbstgebautem Gerät statt nen paar normalen Tasten nutzen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Also kann man ihn verwenden? genial ... dann muss ich zusehen das ich irgendwie eine platine gelayoutet krieg und dafür muss ich das bauteil bauen, daran scheiter ich im moment

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Er scheint ja vom Auslesen her nicht anders als mechanische oder optische Drehgeber zu sein. Zwei Hallschalter, die phasenverschobene Rechtecksignale erzeugen. Da findet sich was im Wiki...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    also stinknormaler inkrementalgeber

    und dementsprechend einfachh zu verdrahten ok wunderbar danke


    Frage mich nur noch welcher pin welcher is das sachten sie nich


    wo in der Wiki Oo

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...mit_RN-Control

    Die Pinbelegung steht doch im Datenblatt! Zweimal 5V, zweimal Masse, zwei Ausgänge und zwei Kontakte für den Taster...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    jop ads schon aber nich wo die in real sind (also wie ich drauf schaue) aber ich geh ma plump von aus das ich von gerade vorne drauf schaue



    Also wäre hier GND und 5V zwei mal zu verschalten und Kanal A oder B an die RN controll zu führen (mit meinem Incremental) richtig!? bzw einmal 5V + GND reicht ja, man braucht hier ja nur einen Hallgeber für die drehzahl, man muss ja nur die impulse messen


    Impulse messe ich mit dem timer richtig verstanden? Ich stoppe die Anzahl Impulse pro Zeiteinheit (festgelegt) mit dem Timer befehl

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    67
    Hallo,

    verstehe ich das richtig? Der Geber soll eine Motordrehzahl messen?

    Die Lebensdauer ist mit 1.000.000 Schaltzyklen angegeben. Die Auflösung ist 16 Impulse pro Umdrehung.
    Wenn sich Dein Motor mit 500/min dreht sind das 8000 Impulse pro Minute. Das bedeutet das der Geber nach 125 Minuten seinen Geist aufgibt.

    Bei Anwendungen steht Navigation und Audio. Das Teil ist eher als Sollwertgeber für Lautstärke, Klang und ähnliches gedacht. Fronteinbau und Betätigung mit der Hand also.

    Bis bald,
    Peter Pan

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Ich habe nicht vor Drehzahlen damit zu messen - das "taktacktacktack" würde mich schon nerven - Bei mir stehen ja auch Menüsteuerungen im Vordergrund - das oben war ja nur ein beispiel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •