-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: 3D-Map-Orientierung durch Radar-Modul?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474

    3D-Map-Orientierung durch Radar-Modul?

    Anzeige

    Hat sich jemand schon mal damit beschäftigt?

    Wie beim Laserscan sollte das doch auch mittels einem Radarmodul funtionieren, oder?
    Oder nimmt es absolut nur bewegliche Objekte wahr?
    * Da geht noch was *

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.08.2005
    Ort
    bei Graz
    Alter
    27
    Beiträge
    225
    Hallo,
    sollte schon funktionieren. . .
    Wie bitte kan man nur bewegliche Objekte wahrnehmen? JEder Festkörper (Asfiak ) reflektiert doch Schall aber die Frage ist in welchem Winkel der sich ausbreitet.

    Mfg Moritz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Du weisst schon, wie ich das meine
    * Da geht noch was *

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    32
    Beiträge
    169
    ich kenne das problem mit dem refelxionswinkel. ich denke das kennt jeder, der auf seinem bot SRF08 oder ähnlich verbaut hat....

    sobald man sich (oder besser der bot) schräg auf eine wand zu fährt, werden die von ihm ausgesendeten US-Signale von ihm weg reflektiert und er sieht so die wand nicht...

    daher halte ich es für schwierig dies auf einen roboter anzuwenden, da es ja bei den meisten darauf ankommt, Wände zu erkennen.

    Das ist ja auch der Grund, warum z.B. der F-117 Stealhbomber so eckig aussieht bzw. so viele glatte flächen hat. dadurch wird erzielt, dass nur ein geringer teil der Radarstrahlen reflektiert wird.

    MfG Jürgen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Ihr habt Recht, ich lass es
    * Da geht noch was *

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.07.2006
    Ort
    Heidenheim
    Alter
    57
    Beiträge
    40
    Wie bitte kan man nur bewegliche Objekte wahrnehmen?
    Durch Auswertung der Dopplerfrequenz. Bewegt sich das angestrahlte Objekt auf einen zu, wird das Echo hochfrequenter, bewegt es sich weg wird das Echo niederfrequenter.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Hey, das hört sich gut an, das macht mich dann doch neugierig \/
    * Da geht noch was *

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.07.2006
    Ort
    Heidenheim
    Alter
    57
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von copious
    Hey, das hört sich gut an, das macht mich dann doch neugierig \/
    Die Idee ist einfach, das dann aber mal eben selbst zu basteln eher nicht.
    Sicherlich hast Du auch schon festgestellt, das der Ton von einem Auto, daß auf Dich zu fährt erst immer höher wird (bei gleich bleibender Geschwindigkeit) und wenn es an Dir vorbei ist der Ton wieder tiefer wird.
    Gleiches geschieht mit dem Ultraschall-Echo.
    Gehst Du nun hin und mischst beide Frequenzen, nämlich die Echo-Frequenz und die Sendefrequenz, so erhältst Du am Ausgang so einer Mischstufe erstmal beide Eingangsfrequenzen, die Summen und die Differenzfrequenz. Diese Signale einfach über einen Tiefpass filtern und es bleibt nur die Differenzfrequenz. Und die ist ein exaktes Maß für die Geschwindigkeit. Nett dabei ist noch, daß man durch Wahl des Tiefpasses festlegen kann, welchen Geschwindigkeitsbereich man den Messen will. (sog. Dopplerfenster). Einfach mal unter "Dopplerfrequenz" googlen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Vielen Dank, werd mich mal schlau machen
    * Da geht noch was *

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •