-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Could not Identify chip with ID:FFFFFF, Bascom

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    24

    Could not Identify chip with ID:FFFFFF, Bascom

    Anzeige

    also mein problem ist, das Bascom meinen atmega32 nicht findet ;(

    nur weiß ich nicht an was es liegt, ob es nun an meinem Controller bzw. an den platine liegt oder am programm ...

    also die platine habe ich selber zusammengelöten wie es in Wiki beschrieben ist, betrrieben wird sie von einem 8 v akku, und einen spannungsregler

    nun wen ich sie aber an den computer anschließe, kommt die oben erwähnte fehlermeldung.

    meine frage ist jetzt, woran liegt es ?

    im Bascom kann ich ja nicht einstellen das es über lp1 anschluss geht und communication stehten nur com anschlüsse ... ist da der fehler

    oder hab ich micht einfach nur verlöten, was aber eigendlich auch nicht sein kann weil ich alles x mal nachgeschaut hab
    oder ist der mikrop. futsch ?

    dnake in vorraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.08.2005
    Ort
    bei Graz
    Alter
    27
    Beiträge
    225
    Hallo,
    Hast du den Chip über LPT angeschlossen aber in Bascom auf Com gestellt? an kann nämlich Bacom sehr wohl so einstellen das es über LPT proggt. Und wenn das so is wie ich eben gesagt habe dann kann das doch nix werden.

    Dieser Fehler tritt (bei funktionierenden Boards) auf wenn die Versorgungsspannung nicht da is oder ein Kabel nicht eingesteckt. Oder wenn du Bascom falsch konfiguriert hast

    Mfg Moritz

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    24
    also ich habe meine versorgungsspannung noch mal überptüft, sie ist vor dem spannunsregler 8,4 v und hinter im hab ich an alle drähten wo saft drauf sein soll 5v +- 0,05 V

    bei Bascom unter communication ich nur com eintsetellbar aber unter Programmer bei parallel bei lpt adresse 378 was nach meinem gerätemeanger auch richtig ist ;(
    nur nimmt der das dann auch, ich hab irgendwie angst ds der nur die com schnittstellen abfragt mehr aber auch nicht ;(

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    ichhab auch den ISP vom RN,
    wenn ich den Programmer in Bascom auf STK200/300 stelle, steht unten bei mir parallel
    das sollte doch dann so passen !

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    ferd. Waldmüllerg. 7/2
    Alter
    32
    Beiträge
    456
    Hier im Forum wurde auch einmal vorgeschlagen, den LPT-Port auf Standard zu stellen. Das kann man unter dem BIOS einstllen. Weil, wenn der Port aus Enchanted Parallel Port (EPP) oder ECP (fragt mich nicht was das ist) steht, kann es auch sein, dass es nicht funzt. Vielleicht hilft es ja . Schaden tut's nicht und zurückstellen kann man immer ^_^.

    MfG
    Mobius

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    56
    Ich hatte vor zwei Wochen dasselbe Problem wie du. Auf gut Glück habe ich sofort die erweiterte Grundschaltung draufgelötet. Anschließend kam bei mir auch diese Fehlermeldung.

    Nachdem klar war, dass es wohl nicht an meinem Rechner liegt, habe ich den Quarz wieder weggelötet und prompt hat es funktioniert. Anschließend habe ich den Quarz und die beiden Kondensatoren, diesmal etwas näher am AVR, wieder hingelötet und es hat noch funktioniert.

    Gruß

    Werner

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    24
    hab mein problem gelöst, waren einige lötungen waren nicht sauber und ich hab die box für den ISP falschherum reingelötet ...

    es steht ja aber auch nirgendso wierum und auf der box steht auch nichts ...
    und auf den bilder in Wiki ist es mal so rum und mal so rum ;(

    mfg XeNoN, gerade fedelio weil es nen xenon schon gibt

    p.s. plz close

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •