-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Display aus Digitalkamera

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    32
    Beiträge
    169

    Display aus Digitalkamera

    Anzeige

    Servus!

    Ne bekannte von mir hat ihre Digicam auf die straße fallen lassen *autsch*

    jetzt is das objektiv im Ar*ch und sie hat sich ne andere Kamera geholt.

    Die alte hat sie jetzt mir gegeben. Denkt ihr, es ist machbar das Display der Kamera zu benutzen, um sich werte/Grafiken ausgeben zu lassen?Ich dachte da z.b. Entfernung, weg, richtung...

    Also meine eigentliche Frage ist, ob man so ein Display dazu benutzen kann, um es an meinen robby anzuschließen.

    MfG Jürchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Da du uns nicht verrätst, was für eine Cam das genau ist kann dir eigentlich kaum einer Helfen. Allerdings sind oft in Digitalkameras Displays eingebaut, die kontinuierlich mit Daten versorgt werden wollen. Hier ist es zwar möglich das Display anzusteuern, aber mit einem so großen Aufwand verbunden, daß sich das eigentlich nicht lohnt... es sei denn, man spendiert dem Display einen eigenen Controller.

    Gruß,
    SIGINT

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    32
    Beiträge
    169
    Servus!

    Das Probelm ist, dass ich grade nach München umgezogen bin und meine Robotersachen noch nicht mitnehmen konnte. Ich denke mal, dass es diese Cam sein müsste:

    http://www.samsungcameras.de/product...454&cat_uid=11

    Ich denke ich würde das Display dann mit nem eigenen Controller ausstatten, so dass ich ihm via RS232 Daten schicken kann, die er dann eben anzeigen soll.

    MfG Jürgen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Freiburg
    Alter
    29
    Beiträge
    601
    Naja, das Hauptproblem bei den ausgebauten Displays ist ja die Anschlussbelegung, wenn du die im Netzt nicht findest kann man mit dem Display leider nichts anfangen, es sei denn du wilst dich da richtig reinfrimeln, dann kann man es mit viel Nerv herausbekommen.
    Und selbst wenn du die Belegung finden solltest, ist nicht gleich gesagt das man als Normalbastler einen geeigneten Controller dafür findet und auch mit dem klar kommt.

    Wenn du dich nicht total in das geschehen Farb TFT ansteuern reinfrimeln wilst lass es lieber, es ist nur ünötiger Aufwand und Frust. Wenn du aber Lust hast ein paar Wochen bis Monate für das Display zu opfern fang an dir ein Controllerboard aufzubauen oder gar einen selber zu entwickeln

    Mein Tipp, verkauf die Kamera wie sie ist bei ebay mit etwas Glück zahlen dir die Kamerbasterler 50 Euro, je nach dem für was die Kamera jetzt noch funktionsfähig bei ebay weg geht.
    Kauf dir dann von dem Geld ein Display3000, wenn dir die nicht zu klein sind...


    Viele Grüße,
    Mehto
    -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •