-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bascom mit dem myAVR Board 2 USB??

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    42

    Bascom mit dem myAVR Board 2 USB??

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich versuche gerade ziemlich Ahnungsbefreit in die AVR-Programmierung einzusteigen und wollte Bascom mit dem Board "myAVR Board 2 USB" zusammen einsetzen.
    Hier die URL: http://www.myavr.de/shop/artikel.php?artID=40

    Nun wird in der FAQ 47 http://www.myavr.de/faq.php beschrieben, daß der USB-Programmer ein Update benötigt...soweit OK.

    Auf Nachfrage ob das Board dann uneingeschränkt verwendbar ist, erhielt ich folgende Antwort:

    ....das Board besitzt keine Einschränkungen, Bascom hingegen kann in den Versionen, die wir getestet haben, jedoch nur beschränkt den Funktionsumfang eines AVR910 Programmers anwenden. Damit ist die Einschränkung gemeint, dass die Fuse- und Lockbits mit Bascom und einem AVR910 kompatiblen Programmer nicht gehandelt werden können.

    Leider bin ich (noch) nicht in der Lage die Konsequenzen dieser Einschränkung Bascom/AVR910 zu überschauen.

    Wer kann mir hier helfen?
    Was bedeutet das?
    Gibt es geeignetere Boards (ich fand gut, da´auf dem Board ein SEPARATER USB-Programmer mit drauf ist)?

    Vielen Dank!

    Wolfram

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    569
    Praktisch hast du keine weiteren Einschränkungen.
    Die Fuses könntest du im übrigem z.B. mit dem AVR Studio ändern.
    Das ist dort eh wesentlich Idiotensicherer gelöst als bei manchem anderem Programmiertool.

    Das alles mag sich jetzt vielleicht aufwändig anhören, allerdings wann ändert man mal die Fuses (einmal je Projekt zum Takt einstellen ... und wann noch ????)

    Grüße,
    da Hanni.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    127
    Hallo

    ich nehm auch den mySmartUSB mit BASCOM, geht prima. Die Fuse- und Lockbits stelle ich mit der aktuellen Workpad DEMO um. Damit geht es auch recht gut. Ist aber wirklich so das man doch eher selten die Fusebits umstellt.

    cu BT

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    42
    Hallo!

    Vielen Dank für eure schnelle und kompetente Hilfe!

    Wolfram

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •