-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Monster-Roboter kommt auf den Markt

  1. #1
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1

    Monster-Roboter kommt auf den Markt

    Anzeige

    Den Traum vom marschierenden Riesenroboter hat sich der japanische Ingenieur Sakakibara Kikai bereits vor einem Jahr erfüllt: Er baute den drei Meter hohen und eine Tonne schweren "Land Walker".

    Die Entwicklung verursachte zwar ein enormes Medienecho, niemand hatte jedoch gedacht, dass dieses Monster jemals auf den Markt kommen würde. Nun hat "Land Walker"-Vater Kikai doch noch einen Partner gefunden: Der Marktstart erfolgte kürzlich in Japan, der Roboter ist für umgerechnet rund 250.000 Euro käuflich zu erwerben.
    Der "Land Walker" verfügt über ein Cockpit, in dem der Bot-Pilot sitzend Platz nehmen kann. Die Steuerung funktioniert über vier Pedale, als zusätzliches Gadget baute Kakai auch ein Luft-Maschinengewehr ein.

    Die Kleinigkeit kostet ca. 250.000 Euro


    Quellen:
    http://futurezone.orf.at/produkte/stories/127813/
    Video http://www.sakakibara-kikai.co.jp/products/other/LW.htm

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Irgendwie niedlich der keine.
    Ob der Pfötchen gibt?

    Wenn hier jemand Bock hat so was zu basteln.., ich habe noch 15 Edelstahl Hydraulikzylinder zu Hause

    Schöne Grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    27
    Beiträge
    339
    An sich find ich den ja ganz nett, nur das Maschinengewehr verunsicher mich.
    Bald rennen die Japaner nur noch mit diesen Dingern durch die Stadt und schießen sich tot *Angst bekomm*

    Nebenbei - wie schnell läuft das Teil, nicht das jetzt schon die Hollywood Actionfilme Realität werden !
    * human knowledge belongs to the world *

    www.domspage.de - Robotik - TobiSAt8

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    486
    Der hat doch bestimmt Räder unter der Füßen ...
    Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Denke mal vom technischen Entwicklungstand ist es kein Problem heutzutage sowas zu bauen. Es werden ja auch schon andere Laufmaschinen eingesetzt (6 Beiner für die Forstarbeit)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Rendsburg
    Alter
    32
    Beiträge
    306
    ich finde das erinnert stark an mech warrior!

    Und man hätte anstatt des luft maschienen gewehrs auch einen greifarm nehmen können!
    Und ich wüsste gerne wie das genauer im Cockpit aussieht von wegen informationen und so weiter!
    Wenn etwas klemmt, wende Gewalt an.

    Wenn es kaputt geht,
    hätte es sowieso erneuert werden müssen.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69
    Hi,
    das Ding ist nicht wirklich beindruckend. Das Teil rollt ja nur und kann sich mit Sicherheit nur auf hartem, ebenem Gelände bewegen, ist also kein echter Walker. Der könnte nichtmal nen Kantstein überwinden und ist außerdem mit 1,5 Kmh auch noch schneckenlangsam. Das ist noch weit entfernt von Mechwarrior oder Starwars.

    Gruß, Marvin
    2B or not 2B = FF

    Wenn etwas klemmt, wende keine Gewalt an,
    nimm einfach nen größeren Hammer.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Hier gibt`s noch einen ähnlichen

    ...von dem gleichen Konstrukteur, aber auch nur für die gut Betuchten.



    http://www.uberreview.com/2005/05/yo...king-robot.htm
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    Schriesheim
    Alter
    30
    Beiträge
    478
    Also wenn das laufen ist, dann bin ich Jesus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •