-         
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Wo findet man gescheides günstiges CAD Prg. ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    weiß jemand wo es ein gescheitet CAD software gibt wenig bis nix kostet ?
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  2. #2
    Gast
    schau mal unter www.pearl.de nach

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Nur ob die was taugen, das ist hie rdie Frage! Aber die Bibliotheken sind interessant und günstig

    In der C' T schwärmen sie fast von diesem hier:
    SolidEdge - 2D CAD
    http://www.ugsolutions.de/produkte/se/se.shtml
    Sogar kostenlos und dennoch profeesionell und

    Es wird wohl so günstig (umsonst) abgegeben weil der Hersteller auch ein noch größeres 3D Prgramm anbietet und gerne später ein paar Umsteiger als Kunden gewinnen will.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    da muß ein cd bestellen oder war das auf der helft cd ?
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Das ist eine ältere C`T, Ausgabe 4/2003
    Ich weiß nicht ob man die noch bekommt, ich poste hier mal einen winzigen Auszug. Ich denke der Verlag hat sicher nichts dagegen, das man das hervorragende Heft C´T (Computer Technik) immer regelmäßig kaufen sollte, weiß ja jeder

    Wie gesagt ich kenne das Prg. noch nicht, kann also weder bestätigen das es so gut ist noch was anderes. Hab es mir aber mal bestellt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ctcad.gif  

  6. #6
    Hi,

    SolidEdge - 2D CAD
    http://www.ugsolutions.de/produkte/se/se.shtml
    Sogar kostenlos und dennoch profeesionell und
    Das stimmt. Ich nutze das Programm. Dabei ist ein Tutorial, dass man unbedingt durcharbeiten sollte. Es ist fast unglaublich, dass man so ein Programm kostenlos bekommt!
    Rüdiger

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Naja wenn ihr vernünftig Zeichnen wollt sollte es schon ein 3D CAD Programm sein damit geht die ganze Zeichnerei 10 Mal so schnell ... man hat ein Modell in 3D und die 2D Ansichten werden fast Automatisch ertellt...

  8. #8
    Hi,
    welches bezahlbare 3D CAD Programm schlägst du denn vor, bzw. welches benutzt du?
    Gruß

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi
    Also das man mit einem 3D CAD Programm 10 mal schneller sein soll als mit einem 2D will ich erst mal gesehn haben. Das mag bei einfachen Objekten, die man durch einen Klick erzeugt, so aussehen, aber wenn es um konkreten Anwendungsfall geht sieht das ganze anders aus.

    Ihr könnt mir gerne das Gegenteil beweisen indem Ihr schnell mal ein paar Roboterteile (z.B. Sharp Sensor, ein Motor) in 3D generiert und hier als DXF uploadet. Wir haben dazu schon vor vielen Wochen aufgerufen, doch die geringe Resonanz deutet nicht darauf hin das dies besonders leicht so zwischendurch machbar ist.
    Ich für mein Teil bin von 3D wieder ganz abgekommen, der Einstieg ist mir einfach zu zeitintensiv. Ich bleib bei meinen Skizzen bei Corel und wenn es mal genauer sein muss bei Turbo CAD (aber 2D).
    Und wenn man sich mal auf allen Hobby-Seiten die sich mit Robotik Modellbau etc. beschäftigen schaut, dann findet man kaum CAD-Dateien. Das wird schon einen Grund haben.

    Gruß Frank

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    Naja bezahlbar ist das Programm mit dem ich arbeite nicht (nur die Stundentenversion kann man bezahlen). Ich benutze Pro Engineer wenn man erstmal drin ist geht es schneller ... wobei es auch schwer sein dürfte einen motor zu zeichnen allein schon wegen den spulen...und da ist es egal ob in 2 D oda 3 D

    Hab mal die zeichnung von einem Bein für den Robot den ich gerade bastel angehangen...naja servo und so sind noch net drin da ich die abmaße nicht so genau weiß aber die maße zu ämdern ist ne sache von 2 min... Die zu machen hat etwa ne 1/2 bis 3/4 stunde gedauert...

    PS: Schrauben sind nicht dabei da ich mir keine Normalien leisten kann kosten 1700 € und die Schrauben kann ich auch noch net selbst Zeichnen da mit noch ein Paar maße für sechskantschrauben nach din en 4017 fehlen. Aber sonne schraube ist schnell gezeichnen...ich kann ka mal eben eine machen und die anhängen und dabei die zeit stoppen ... nur die maße stimmen dann nicht mit der norm überein und man aber die form ist die gleiche die passenden maße kann man durch ein paar klicks in kurzer zeit einfügen...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken default.jpg  

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •