-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: pwm wert fehler bei motor ein

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Rott am Inn
    Alter
    29
    Beiträge
    373

    pwm wert fehler bei motor ein

    Anzeige

    hallo,
    ich hab da wieder mal ne frage, und zwar habe ich mir ein motorboard gekauft und mir ein aufsteckboard selbstgebaut. wenn ich nun eine pwm mache funktioniert das auch wunderbar. nur sobald die motoren eine freigabe erhalten stimmt mein pwm wert überhaupt nicht mehr. ich kann mir diesen fehler nicht erklären. danke für eure hilfe
    mfg franzl

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    Tja, die Fehlerbeschreibung ist etwas dünn:

    - Welches Motorboard?
    - Was für ein Aufsteckboard (Schaltplan)?
    - Was für ein Code?
    - Welche Motoren?
    - Welche Spannungsversorgung?
    - Was stimmt am PWM Wert nicht mehr?
    - Wie sind die Motoren verschaltet?
    - Sind die Motoren richtig entstört?

    Fragen über Fragen...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Rott am Inn
    Alter
    29
    Beiträge
    373
    hallo,
    RN-VNH2 Dualmotor
    ich weiß nicht wie man bilder einfügt
    Code:
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 16000000 'Quarzfrequenz
    $baud = 9600
    
    Ddrd = &B11110000
    Ddrb = &B00000110
    Config Timer1 = Pwm , Pwm = 10 , Compare A Pwm = Clear Up , Prescale = 1
    
    Do
    
    Portd.4 = 0                                                 'motor1 in 1
    Portd.5 = 1                                                 'motor1 in 2
    
    Pwm1a = 500                                                 'pwm für 2,5V und halbe drehzahl
    
    
    Loop
    Gleichstrom-Getriebemotor DENSO 730557-7030
    Spannungsversorgung ist ein pc netzteil
    die pwm spannung geht meistens auf 0V
    die motoren werden nicht entstört[/list]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    Entsören solltest Du die Motoren auf jeden Fall, wie steht im wiki.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Rott am Inn
    Alter
    29
    Beiträge
    373
    hallo,
    ich habe die motoren jetzt wie folgt entstört: 2 Spulen mit 6Wicklungen und Feritkern in der Zuleitung des motors und ein 100nF Kondensator zwischen + und - vor dem motor wie in dem Bild im Wiki doch ich habe keinen Anschluss masse und habe somit die zwei 47nF Kondensatoren weggelassen. das Ergebniss ist aber genau wie vorher.
    mfg franzl

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    Wie sieht denn Deine Controllerplatine und die Schnittstelle zum Motorboard aus?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    16
    Hallo, so viel ich verstanden habe, benutzest du DENSO 730557-7030.
    Kannst du Motor an Spannungsquelle anschliessen? Ist der Motor funktionsfähig?

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •