-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Suche LCD mit serieller Steuerung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    21

    Suche LCD mit serieller Steuerung

    Anzeige

    Hallo Forum.

    Ich mache mich gerade mir einem Mega8 und Bascom vertraut.
    Für Anzeigezwecke Suche ich ein LCD 2*16 oder 3*16-Zeichen.
    Ursprünglich hatte ich ein DOGM162 besorgt gehabt. Ich habe dises Teil leider nicht zum laufen gekrigt. Kein einziges Zeichen auf dem Display.
    Jetzt hat sich das Thema mit ihm aber sowieso erledigt. Mir gehen die Pins am Mega8 aus. Ausserdem die LCD wird mit einem ca. 2 m Kabel an die Platine angeschlossen. Ob das mit SPI-Bus gehen wird, bezweifle ich.

    Dieses Mal möchte ich mich im Voraus imformieren. Ev. hat ja jemend schon Erfahrung mit LCDs an der serieller Schnitstelle.

    Also ich Suche jetzt eine LCD, ansteuerbar über UART Anschluss.
    So ziemlich alles, was ich gefunden habe, werden über 4- oder 8-Pins angesprochen. Dazu werden noch einige zusätzliche steureletungen benötigt.
    Das einzige mit serieller Schnittstelle habe ich hier http://elmicro.com/de/seriallcd.html gefunden. Aber die angegebene LCDs finde ich leider nicht in Elektronikläden, wie Conrad, Reichelt..., die auch Einzelstücke verkaufen.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen.

    Gruss

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.03.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    7
    wieso eigentlich selber suchen suchen lassen geht doch einfacher
    Guckst du hier:

    Conrad
    LCD MODUL MIT RS-232, 4X20
    Artikel-Nr.: 181929 - LN
    http://www1.conrad.de/conrad/layout2...refview=search

    schau mal bei http://www.roboter-teile.de/
    hab das mal probiert der tastaturanschluss ist ne super sache \/
    du bockierst dir aber den seriellen port für andere anwendungen oder du multiplext ihn

    schau dir mal den preisunterschied an ca 100% [-( - ich liebe conrad

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    21
    Das ging aber schnell.
    Danke für die Links SystemN.

    Somit ist die Preisfrage und wo bestellt wird, eindeutig geklärt.

    Ich wollte Erfahrungsberichte lesen und ev. vorhandene Cods zurückgreifen. Unter dem Stichwort "LCD03" habe ich im Forum suchen lassen. Es ist kein Eintrag vorhanden. Aber ein anderer Name ist für diese Display nicht angegeben.
    Schade.

    Trotzdem. Auf ein Neues.

    Gruss

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    21
    Yo!
    LCD03 vom Roboter-Teile.de über RS232 ist nicht der Hit. Wenn mehr als 8 Zeichen hintereinander geschickt wird, veschluckt sich die Anzeige. (Das steht aber aauch in der Beschreibung. ) Es werden chinesische Zeichen angezeit. Mal wird auch Hintergrndbeleuchtung ein und irgendwann auch ausgeschaltet. Auf jeden Mal ein lustiges Spiel.

    Aber über I2C... JA! Das funktioniert hervorrageng. =D> Auch nach 80 Zeichen hintereinander schreit die LCD, ich will mehhhrrr.
    Aber eine Macke hat sie doch: Wie die selbstdefinierten Sonderzeichen gesendet werden soll, ist beschrieben. Zeichen definieren mit 8 Byte ---> Kommando Sonderzeichen senden ---> die 8 Byte hinterher senden.
    Pustekuchen.
    Geht nicht.
    Keine Anzeige.


    Aber nicht zweifeln.
    Wenn anschlessend der Curser woanders positioniert wird, dann erscheint das Sonderzeichen wie vom Zauberhand.


    Nochmals Dankeschön für den Tip

    Gruss

    Ali

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •