-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: COM-Schnittstelle ansprechen

  1. #1

    COM-Schnittstelle ansprechen

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    Ich versuche derzeit unter C die COM-Schnittstelle anzusprechen. Ich habe zwei Rechner mit einem Nullmodem-Kabel verbunden. Bevor ihr mich jetzt auf Google oder auf einen anderen Beitrag verweist, lest mein Problem erst mal denn das ist etwas ganz spezielles.
    Erst mal der Code mit dem ich die Schnittstelle öffene

    Code:
    HANDLE hSerial = CreateFile("COM1", GENERIC_READ | GENERIC_WRITE,0,0, OPEN_EXISTING, FILE_ATTRIBUTE_NORMAL,0);
    So lese ich von der Schnittstelle:
    Code:
    char szBuff[1];
    	int i = 0;
    	char readBuffer[128];
    	DWORD dwBytesRead = 0;
    
    	while (szBuff[0] != 'A') {
    		ReadFile(hSerial,szBuff,1,&dwBytesRead,NULL);
    		dwBytesRead = 0;
    	}
    	
    	dwBytesRead = 0;
    	
    	for (i=0; i<128;i++) {
    		ReadFile(hSerial,&readBuffer[i],1,&dwBytesRead,NULL);
    		dwBytesRead = 0;
    	}
    Und so schreibe ich auf die Schnittstelle:
    Code:
     char writeBuffer[128];
    int i = 0;
    
    for (i = 0; i < 128; i++) {
              writeBuffer[i] = 'A';
    }
    
    DWORD dwBytesWrite = 0;
    WriteFile (hSerial, writeBuffer,128,&dwBytesWrite,NULL);
    Das Problem ist jetzt, dass jedes 15.Byte falsch übertragen wird. Alle dazwischen liegenden Bytes werden korrekt übermittelt. Ich hab jetzt die Vermutung, dass das etwas mit dem FIFO-Puffer zu tun hat, der dabei verwedet wird. Kann das sein? Weiß jemand was man dagegen machen kann?

    Gruß
    Thomas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    FIFO-Puffer...

    weisst du überhaupt, was ein "FIFO-Puffer" ist?

  3. #3
    FIFO-Puffer...

    weisst du überhaupt, was ein "FIFO-Puffer" ist?
    Ja mir ist klar was ein "First-In-First-Out"-Puffer, eine Queue oder auf deutsch eine Warteschlange ist. Aber solche Fragen die mein Allgemeinwissen testen sollen nützen mir jetzt auch nicht viel. Aber ist mittlerweile eh egal, hab das Problem schon selber gelöst.[/b]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Minden
    Alter
    32
    Beiträge
    227
    Aber ist mittlerweile eh egal, hab das Problem schon selber gelöst
    Wäre schön wenn du deine Lösung posten würdest, vielleicht hilf es nochmal jemanden der ein ähnliches Problem hat.
    gruß ceekay \/

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    40
    Hi!

    Hab mir diesen Temperatursensor nachgebaut und fungzt wunderbar
    Vieleicht ist das was für dich
    http://www.franksteinberg.de/lm75.htm

    mfg,MX3

    Sorry hab mein Text in den falschen Beitrag gepostet
    vieleicht kanns trotzdem wer gebrauchen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •