-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 40 Khz Rechtecksignal erzeugen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    40

    40 Khz Rechtecksignal erzeugen

    Anzeige

    Ich möchte mit Bascom und meinem Mega32 mit 16 Mhz Takt eine symetrische Rechteckspannung von 40 Khz erzeugen. Ich hab schon etliche Artikel gelesen habe aber immer noch keinen blassen Schimmer wie das in Bascom aussehen muss. Denn wenn ich das über den Hardware PWM und nen Prescaler mach komm ich irgendwie nich auf 40 Khz. Wer kann mir helfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    569
    Hmm, mach es ohne Prescaler und nimm einen Timermodus, der sowohl eine PWM ausgeben kann und in dem man die Obergrenze des Timers selbst definieren kann.
    Weiter Stichpunkte dazu:

    1. 16 Bit Timer
    2. Obergrenze = 399
    3. Compare bei 199

    Grüße,
    da Hanni.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    40 kHz

    Hallo Fennias,

    40 kHz kann man doch erreichen:

    16 Bit Timer
    Prescale 1
    Counter 347

    Oder?

    Gruß Dirk

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    40
    hmkay. Der Timer mit 16 Bit zählt also bis 65535.
    -> In einer Sekunde zählt er also (16Mhz/65535=241) 241 mal hoch. Damit er aber 40K mal hochzählt darf er nur bis (16Mhz/40Khz=400) 400 zählen...
    Also muss ich ihn mit 65535-400 vorladen. Jetzt hab ich aber immernoch kein rechteck-signal...Ich müsste doch dann eigentlich mit 80khz Takten, damit ich in meinem ISR einmal ein und einaml ausschalten kann oder? Ah moment ich habs deshalb der Compare bei 199, das er symetrich läuft....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    569
    Moin, spare dir das Vorladen ... es geht schneller und einfacher.

    Nimm dir das Datenblatt (S. 109) und impletiere den Timermode 14.

    Ins ICR1 kommen dann die 399
    In den OCR1A die 199

    und schon läuft das ganze quasi nebenbei (und ohne ständiges Vorladen)

    Grüße,

    da Hanni.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    40
    Hm... Ich hab jetzt mit Hilfe der Onlinedoku versucht das zu programmiern aber mein Bascom meckert immer rum. OCR1A währe kein Configurationsparameter etc.
    Wo kann man sich denn mal ein Beispiel dazu angucken?

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    40
    Kann mir denn keiner Helfen? Hab auch ein Buch gelesen, da standen die Infos aber auch nicht drinne. Kann mir vieleicht jemand nen Beispielcode für Bascom geben, das mein Problem behandelt?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Ich hab schon etliche Artikel gelesen habe aber immer noch keinen blassen Schimmer wie das in Bascom aussehen muss.
    Guck mal hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...le&file_id=169

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •