-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: lpt1 unter Windows XP Programmierung

  1. #1
    Student_vm
    Gast

    lpt1 unter Windows XP Programmierung

    Hallo,
    Ich habe ein folgendes Problem:
    ich haba ein programm programmiert in dem über eine paralelle schnittstelle (lpt1) schlösser gasteuert werden. beim starten des PC werden alle Ports durchgesheckt und dadurch gehen die schlösser auf und ein port bleibt an soll aber nich. kann ich den duchsheck beim starten abschalten so das alle Ports auf null bleiben?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    ich denke nicht dass nich diese überprüfung computerseitig ausschalten kannst. aber du könntest einen einfachen timer mit einem transistor bauen, der beim einschalten deine schlösser vom port abhängt und nach dem test wieder dranhängt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ja das Problem hab ich auch schonmal gepostet unter "Relaiskarte" spinnt.
    Auch da keine Lösung, da es keine gibt.

    Also entweder ne Steuerelektronik, die du z.B. über eine bestimmte Ausgabe am LPT startest, und die dann erst Steuerbefehle durchlässt, oder abklemmen, oder nen Einschaltverzögerer für ne Relaiskarte, wenn di eine benutzt.

    MFG moritz

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •