-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Problem mit RN-Funk

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378

    Problem mit RN-Funk

    Anzeige

    Hallo Forumleser^^

    Ich hab ein Problem mit der Funkkommunikation zwischen Roboter und PC. Und zwar habe ich dafür 2 RN-Funk mit 2 Easyradiomodulen gekauft, und das ganze zusammengelötet. Den einen über RS232 an den PC, den anderen über die selbe Schnittstelle an den AVR.
    Naja, das Problem ist nun, dass die übertragung nun nicht funktioniert. Ich habe im hyperterminal 19200 Baud eingestellt, genau wie es Easyradio verlangt. Auch die beiden Kontrollleuchten sind bei beiden modulen an, und auch die RS232 Stecker habe ich schon in allen kombinationen angebracht...

    Puhh, da ich praktisch keine Erfahrung bei der Fehlersuche in solchen Situationen habe, bin ich nun etwas aufgeschmissen, und weiss nicht, wie ich weiter vorgehen soll.
    Auch die Lötstellen und allfällige Polungen bei den Bauteilen habe ich schon mehrfach überprüft...

    Wie würdet ihr nun weiter vorgehen?

    vielen Dank schonmal

    gruss
    serge
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    157
    Hi

    Vll. hast du zu lange gelötet sodass es kaputt gegangen ist (nur eine kleine Vermutung,(durch die Hitze) kannst ja ma nachschauen

    Gruß

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378
    Naja, hatte eigentlich nie das gefühl, dass ich speziell lange an einem Bauteil rumgelötet habe, und selbst wenn, wie sollte ich herausfinden, welches bauteil nun beschädigt ist?

    gruss
    serge
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378


    hm? Hat mir niemand nen kleinen tipp?

    gruss
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.05.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    38
    Beiträge
    324
    ein Problem ist meistens der Takt. Für UART solltest du einen externen Takt (z.B. Oszilator) verwenden.

    Weiss auch nicht, was du alles angeschlossen hast. Wenn du nur RN Komponenten verbaut hast, dann dürfte es keine Probleme geben.

    Beschreib auch mal alles ein bischen genauer. Was funktioniert und was funktioniert nicht und woran siehst du es?

    Habe diese Module nicht und deswegen weiss ich auch nicht, wie man die verschaltet. Benutzt du auch dieses RN Entwicklerboard oder wie es heisst? Oder doch etwas selbstentwickeltes

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378
    Hi Lektor

    Also, ich benutze das RN Control 1.4 mit nem mega32 und 2 Mal ein RNFunk Modul (mit Easyradio), also alles RN Module. Ich hab nun ein RNFunk mit dem RNC über die RS232 Schnittstelle verbunden. Das andere Funkboard ebenfalls über RS232 an den PC.
    Im PDF hab ich gelesen, dass Easyradio mit 19200 Baud operiert, und hab somit das AVR (mit Bascom) und das Hyperterminal auf diese Baudrate umgestellt.
    Wenn ich nun aber das Hyperterminal einrichte, und die beiden angeschlossenen Funkmodule einschalte, sehe ich da keine Printbefehle. Wenn ich den PC direkt mit de AVR verbinde (also mit einem Kabel), kommen die Printbefehle problemlos. Ich kann also davon ausgehen, dass das Problem bei den Funkmodulen liegt. Nur weiss ich jetzt eben nicht, wie ich da am besten auf fehlersuche gehe^^

    gruss und danke
    serge

    //Edit: hat sich erledigt^^
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo serge,

    kannst Du mal kurz berichten, was die Ursache war?

    Dirk

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Basel
    Alter
    30
    Beiträge
    378
    wieso, hast du das selbe problem? Gut, im grunde genommen weiss ich es selber nichgt genau, ich hab einfach ein paar mal alles von grund auf neu zusammengesteckt (Antenne, Rs232, und plötzlich hats dann funktioniert. Aber der genaue grund ist mir wie gesagt nicht bekannt.

    gruss
    serge
    Meine neue Roboterhomepage:
    www.roboterwelt.ch.tf <--- Updates folgen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Ich habe mir die RT868F4-Module gekauft weil ich die im Kanal 11 (869,88MHz) legal im Dauer-Sendebetrieb nutzen darf.
    Zu diesen Modulen ist auf der CD ein Testprogramm F4.exe.

    Ich habe gerade auf der CD beim Easyradio nachgesehen. Im Verzeichniss M:\funkmodule\easyradio gibt es doch auch so etwas: LPRS Easy Radio 1.03.exe
    Hast du es damit schon mal versucht ?
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo serge,

    nein, habe nicht das gleiche Problem - aber das gleiche vorgehabt wie Du.
    Hätte ja sein können das sich herausstellt, 19200 geht doch nicht über die Funkmodule.

    Dirk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •