-         
+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: Gabellichtschrankenschaltung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    26
    Beiträge
    308

    Gabellichtschrankenschaltung

    Hi!
    Ich hab eine alte Maus gefunden, und würde gerne die darin enthaltenen Gabellichtschranken benutzen.
    Die Maus ist eine Logitech 459C.
    Ich würde mich freuen wenn einer eine passende Schaltung, zum zählen der Impulse, kennt.
    MFG
    Rasmus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Mann nimmt nen 74 94er und häng die Gabellichtschranke dran. ab und zu Liest man mit dem µC den Wert des Zählers aus und resettet ihn.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    504
    In der Maus-Gabellichtschranke sind zwei Lichtschranken (pro Bewegungsrichtung) einem Gehäuse integriert, die phasenverschobene (180°) Impulse abgeben weil sie etwas versetzt angeordnet sind. Insgesamt also vier Lichtschranken pro Maus.

    Um mit einer Maus-Gabellichtschranke nicht nur eine Wegstrecke messen zu können, sondern auch die Bewegungsrichtung erkennen zu können reicht ein Zähler-IC (z.B. 7494) allein nicht aus. Du musst die beiden Impulsreihen gleichzeitig auswerten. Dazu gibt es sog. Quadraturencoder-Chips. Ich glaub' ich hab' irgenwo noch ein paar rumliegen. Der Quadraturencoder hat zwei Eingänge, nämlich die beiden phasenverschobenen Impulsreihen und zwei Ausgänge: ein Richtungssignal und einen Ausgang für die zu zählenden Impulse.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Ich dachte es wird nur die Strecke und nicht die Richtung gebraucht.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  5. #5
    Gast
    Wie heißt den dieser Quadraturencoder-Chips???
    Und dieser 74 94er zählt der Automatisch die gesamten Impulse???
    Und wie geibt er sie dann aus? seriel?? parallel???

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Parallel. Der 7494 ist ein zähler.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    26
    Beiträge
    308
    Wenn ich die Maus so lasse, müsste ich doch nur das PS2 Signal so umwandeln, das ich es mit einem AVR auswerten kann.
    Leider kenne ich keinen passenden IC .
    MFG
    Rasmus

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    504
    Dieses IC steckt häufig in Mäusen. In dem Datenblatt ist die Schnittstelle zu den Gabellichtschranken beschrieben und die Codes, die die Maus zum PC schickt bzw. von diesem empfängt.

    http://nexus.cs.usfca.edu/~cruse/cs630/em84502.pdf

    Oft meint man, die Maus würde nur zum PC senden. Stimmt aber nicht, sie empfängt auch vom PC bestimmte Codes. Blöderweise auch noch über ein- und dieselbe Leitung. Ich glaube, es ist wirklich einfacher, nur die Doppel-Lichtschranke zu verwenden. Ich schau mal, ob ich das 8-polige Encoder-IC noch finde. Die Eingänge kannst du direkt mit der Lichtschranke verbinden und die Ausgänge an einen auf-/abwärts Zähler anschließen. Ich schon mal so was gebaut. Das größte Problem dabei waren übrigens die Spikes, die in der Leistungselektronik von Relais und anderen Störenfrieden erzeugt wurden. Das Zähler-IC (ich glaube es war ein 74..193) hat sie manchmal mitgezählt. Der 74..94 ist übrigens ein Schieberegister und zum zählen von Impulsen nicht geeignet.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    504
    und so funktioniert das PS/2 Maus-Protokoll

    http://www.enseirb.fr/~nouel/coursvh...ris/souris.pdf

    Ich habe das gleiche auch auf englisch, allerdings nur auf Papier. Die Seite, die ich mir vor einiger Zeit ausgedruckt habe existiert inzwischen leider nicht mehr im WWW

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    26
    Beiträge
    308
    Das ist wirklich sehr kompliziert.
    @avatar
    Da du es schon mal gebaut hast, könntest du mir nicht den Schaltplan zuschicken?
    Ich möchte das ganze zur Positionsbestimmung benutzen.
    Meint ihr das Das genau genug ist?
    MFG
    Rasmus

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •