-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ATmega - Unterschied SMD <-> DIL

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519

    ATmega - Unterschied SMD <-> DIL

    Anzeige

    Hallo

    Weil mir ein Mega32 von der Pinanzahl nicht mehr ausreicht und ich keinen Platz für einen 2. habe will ich einen Mega64 verwenden. Der ist im TQFP64 Packet. Das löten dürfte ich schon hinbekommen

    Was mich viel mehr interessiert...in welcher Hinsicht unterscheiden sich die Megas im DIL Gehäuse (Vgl. Mega32) und die im TQFP Packet (Vgl Mega64) hardwaremäßig? Alles gleich? Oder Hat der Mega64 hinsichtlich der Verdrahtung (Reset an 47kOhm Widerstand) irgendwelche Sonderwünsche?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Da ist eigentlich kein Unterschied. Der Chip selbst ist gleich, er wird nur in unterschiedliche Gehäuse eingegossen.

    EDIT1: gut, kleiner Unterschied: TQFP hat mehr VCC/GND-Pins, und die IOs sind in gewissen Grupperungen nicht ganz so stark belastbar, siehe datenblatt.
    EDIT2: Da du ja keinen M64 in DIL (den gibts ja gar nicht) durch einen TQFP ersetzen willst, ist EDIT1 quasi hinfällig...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Vielen Dank!
    Na dann steht dem ja nichts mehr im Weg
    Die Belastbarkeit der Pins ist für mich unwesentlich, da alle I/O Pins praktisch nicht belastet werden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Ich glaube "kleinere" Megas haben als SMD auch mehr ADC's.
    Sieht man im Datenblatt aber schon auf den ersten Seiten, ob es so ist.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Genau so ist es auch!
    Sie haben auch mehr PWM-Ausgänge was ich sehr begrüße

    Im Grunde genommen haben sie einfach mehr von allem

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •