-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tusb3410

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    121

    Tusb3410

    Anzeige

    Hallo, ich habe hier noch mehrere Tusb3410 Bausteine von TI liegen, und wollte damit einen USB Adapter bauen. Hat vieleicht einer von euch schon mit diesem Chip gearbeitet ?
    Wie erstelle ich am besten die 3,3v Spannung für diesen Chip, ohne spezielle Spannungsregler ?

    Danke !

    Mr-400-Volt

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    67
    Hallo,

    wenn nicht die gesamte Versorgung des USB-Gerätes übernommen werden soll, ist eine Schaltung mit Z-Diode ausreichend. Das IC benötigt eine Spannung zwischen 3V und 3,6V.
    Bei einer Eingangsspannung von 5V wird ein Widerstand von 15Ohm/0,5W und eine Z-Diode 3,3V/0,5W benötigt. Der Laststrom darf zwischen 0mA und 100mA liegen.
    Wird ein 2W Widerstand eingebaut ist die Schaltung sogar kurzschlußfest.

    Bis bald,
    Peter Pan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken z-diode.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    121
    Hast du mit diesem IC schon eine schaltung aufgebaut ?
    Theoretisch könnte ich doch auch ein LM317 nehmen, und den fest auf 3,3V einstellen, oder ? Dann bräuchte ich vom USB anschluß nur D+, D- und masse ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •