-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem mit der Inbetriebnahme von Robby RP5 + CC2

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    8

    Problem mit der Inbetriebnahme von Robby RP5 + CC2

    Anzeige

    Hallo wertes RoboterNETZ Team,
    ich habe folgendes Problem mit meiner CC2-Unit und Robby:

    Ich bekomm die die CC2 auf Robby einfach nicht zum laufen!!!
    EP und CC2 sind neu. Wollte das OS osopt_v3-0.hex mit dem
    c-control II Downloadtool v2.2 draufspielen, funzt aber leider nicht.
    Bringt beim Downloadvorgang immer die Fehlermeldung: Fehler! Abgeschnittenes Echo Datenblock 0
    Könnte mir vielleicht jemand sagen was das bedeutet? Bin nämlich absoluter Newbie auf dem Gebiet. Für dumme Fragen im Vorraus möchte ich mich entschuldigen.
    Zu Beginn bin ich wie folgt vorgegangen:

    1. Erweiterungplatine drauf gesteckt
    2. Gateway version 2.3 auf CC1 geladen (cc2.net)
    3. CC2 draufgesteckt
    4. CCRP5.c2.3 vorschriftsmäßig in UserLib kopiert (cc2.net)
    5. systemtreiber geladen, sys0001.hex V.1.2 auf CC2 (cc2.net)
    4. Original OS geladen
    (Die Demos von Conrad funktionieren nicht die von CC2.net auch nicht)

    Brauche ich für den Betrieb von ROBBY unbedingt ein anderes OS als das originale?
    Warum kann ich kein einziges der drei Betriebssysteme mit dem "c-control II Downloadtool v2.2" in die CC2 laden?

    Vielen Dank im Vorraus
    Gruß, Patrick

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    CC2 und RP5

    Hallo Patrick,

    1. Wenn du die Gateway-Versionen vom CC2Net nimmst, darfst du alle Versionen, auch die Demos vom C nicht nehmen.
    2. Das aktuelle Betriebssystem must du mit dem Ladeprogramm vom CC2Net draufspielen und nicht mit dem vom C.
    3. Einen Systemtreiber sys0001.hex brauchst du NICHT!!! Außer dem OS NICHTS in die CC2 laden!

    Probier das erst mal, dann wieder fragen!

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    8
    Hallo Dirk,

    hab es so probiert wie du es geschrieben hast leider reagiert CCRP5 immer noch nicht! Ich bekomme das OS mit dem Download-Tool von CC2.net nicht auf die CC2! Der gleiche Fehler"Abgeschnittenes Echo Datenblock 0" immer wieder! Treiberinformationen lassen sich zwar über das Programm abrufen aber das wars dann auch schon... Mit dem Tool vom großen "C" bekomm ich das Originale OSv1.0 draufgespielt. Geht einwandfrei.

    Liegt es vielleicht an diesen Systemtreiber den ich installiert habe?
    was mir auch verdächtig scheint ist, das bei meinem Robby immer andere LEDs auf der Eweiterungsplatine leuchten wenn ich ihn einschalte.

    Weiß nicht was ich falsch gemacht habe, bin echt mega gefrustet.
    Kannst Du mir vielleicht nochma eine Schritt für Schritt Anleitung schreiben die zeigt wie man es korrekt macht?

    Danke auch für deine Antwort von gestern

    Gruß, Patrick

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Frust mit RP5 und CC2

    Hallo Patrick,

    Kannst Du mir vielleicht nochma eine Schritt für Schritt Anleitung schreiben die zeigt wie man es korrekt macht?
    das habe ich hier schon mal in einem langen Post dazu gemacht, geh mal auf die Suche.

    Das mit dem abgeschnittenem Datenblock kann schon daran liegen, dass du noch einen Treiber drauf hast. Lösch das Segment 0 zuerst, dann das neueste OS draufspielen.
    Wenn du ein LCD (für die CC2) angeschlossen hast, solltest du danach erst die CC2 testen mit einem kleinen Testprog (Hello world oder so).
    Die muss vollständig funktionieren. Erst danach kann die Zusammenarbeit mit dem RP5 drankommen.
    Das mit den unterschiedlichen LEDs der BE nach dem Booten ist normal.
    Wenn du die CC2 am Laufen hast und zumindest einen Text an ihrem LCD ausgeben kannst, melde dich wieder!

    Gruß Dirk

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    8
    Hallo Dirk,

    als erstes mchte ich mich mal für deine Hilfe bedanken, finde ich echt klasse! Danke. Sorry das ich nicht schon früher geschrieben habe, war wegen einer familären Angelegenheit etwas schwer zu machen! Also entschuldigung

    Denn Bericht von blade (03.06) habe ich mir ausgedruckt und durchgelesen, leider trifft das auf meine Situation nicht ganz zu. Er hat das OS problemlos draufgespielt bekommen. Geht bei mir nicht.
    1. Könntest du mir vielleicht nochmal einen Tip geben wie ich dieses Segment 0 lösche? Liegt es im Flash-Speicher? Funktioniert das auch mit dem Download-Tool 2.2? Ich stelle mich echt blöd an nicht war? Sorry!
    Das Display funktioniert aber einwandfrei (mit CC1 und BE) Wie ich den Text auf dem LC-Display mit CC2 ausgeben kann probiere ich jetzt gleich aus.
    Bekomme ich aber bestimmt hin.

    Danke für NOCHMAL für deine Hilfe!!!

    Gruß, Patrick

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo Patrick,

    vielleicht ist das was für dich:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=21651

    Gruß Dirk

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    8

    Problem behoben!!!

    Hallo Dirk, ist spitze!!! Danke!
    Hab es soeben hin bekommen
    Es lag bei mir wie bei HM? an den Verzeichnis in der das Programm auf dem Rechner (PC) lag. Jetzt steht der Programmierung von Robby nichts mehr im Weg
    Aber vielen dank nochmal an Dich für dein Verständnis u. deine Erfahrung. Ein Dank auch an die ganze Community von roboternetz.de
    Ich finde es "bärenstark" das es sowas wie dieses Forum gibt!
    Bis bald

    Viele Grüße,
    Patrick

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •