-         
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Geräte über Druckerport steuern?? Wie???

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674

    Geräte über Druckerport steuern?? Wie???

    Hallo,
    ich habe gehört, dass man über den Druckerport Geräte Steuern kann z.B. Relaiskarten, wie macht man das???

    Geht das über Delphie und wenn ja gibt es da eine gute Internetseite oder könnte mir jemand ein Anleitung schicken was ich machen muss???

    Wäre echt super

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Man kann sowohl über den Druckerport, als auch über die RS232 alles möglich dernsteuern. Es gibt da so ne Internetseite, ich glaub die heisst google oder so *g*
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    http://www.franksteinberg.de/erel.htm allerdings ist die steuerung in basic geschrieben. masn kann sogar drucker ueber den druckerport steuern (wer haette das gedacht)
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Bensheim / Hessen
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von LinuxFan
    http://www.southwest.com.au/~jfuller/delphi/delphi1.htm

    Würde aber vielleicht empfehlen, eine extra I/O Karte mit mehreren Ports zu kaufen (LPT hat "nur" 8 Ausgänge = 256 Möglichkeiten)
    -> siehe http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2037

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Bensheim / Hessen
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Warum sagt hier jeder "Delphie"? Es heißt immer noch Delphi, wenn Borland den Namen ändern, sag ich Bescheid
    Victor Negoescu

  6. #6
    Gast
    Der Parallelport hat nicht nur 8 Datenausgänge, sondern auch ein paar Statusleitungen, die man auch ansteuern kann.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Wenn ich richtig informaiert bin sogar ein par eingänge, habe aber auch gehört, dass man die Ausgänge nicht einzelnd sondern nur alle mit ganzen Bytes ansprechen kann.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    29
    Beiträge
    222
    www.activevb.de

    hier gibts unter Tutorials eine Ansteuerung mit Visual Basic 6. Sehr interessant.

    (( Dumme Frage: Wie kann ich die Eingänge des LPT setzen? ))
    <p align="center">+++ Lerne die Regeln, dann weißt du, wie man Sie richtig bricht +++</p>

  9. #9
    Gast
    Abfragen dann meinetwegen setzen schon klsr

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Bensheim / Hessen
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Der Parallelport hat 8 Ausgänge.
    Die Statusleitungen sind KEINE Ausgänge, da sie ja Statuseingänge vom Drucker zum PC sind (Papierstau, ...)! Insofern sind Sie Eingänge, die auch vom PC abgefragt werden können.

    Zu den 8 Ausgängen:
    2^8 = 256 Möglichkeiten, das heißt: Mit ein paar Tricks (UND-Gatter) kann man insgesamt 256 verschiedene Geräte an-/ausschalten.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •