-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: GP2D12 goes Schrittmotor

  1. #1
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228

    GP2D12 goes Schrittmotor

    Anzeige

    Hi!
    Ich hab mit einen kleinen Rundum-Entfernungssensor aus einem GP2D12 und nem kleinen Schrittmotor gebastelt. Ist nicht weiter schwer, die µC-Programmierung auch nicht...aber der PC und die Datenverarbeitung haben's meistens in sich.
    Ich hab mich jetzt in die sehr einfache Sprache "Profan" eingearbeitet und ein wirklich einfaches Programm geschrieben.
    Profan ist eine Mischung aus Basic und Pascal (mit "Anleihen" von C).

    Das Programm Empfängt den gemessenen Wert vom GP2D12, ohne jegliche Umrechnung auf dem µC. Dann rechnet das Programm die Tatsächliche Entfernung in cm aus und stellt diese in einem Halbkreis dar.

    Ein Bild und der Quellcode (Txt-Datei damit's jeder Lesen kann) sind im Anhang. Die Formeln zur Berechnung der Koordinaten im Halbkreis hab ich von hier: http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=21509

    Das Programm wird noch ausgebaut...z.B. um dem µC zu sagen, wann er loslegen kann den Schrittmotor zu starten.

    MfG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken entfernungssensor.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Friesenheim - Baden
    Beiträge
    199
    sieht sehr gut aus

    wie sind deine Ergebnisse? Für was benutzt du das Teil? kannst du mal ein paar graphen und Bilder von der gescannten Umgebung posten? Wie ist die Auflöung?

  3. #3
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Das Projekt liegt zur Zeit auf Eis...ich hab einfach noch keine Anwendungsmöglichkeit dazu.

    Bild kann ich machen...kann aber ne weile dauern, bin grad ziemlich beschäftigt!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Ich hätte da ein paar fragen. Also ersten wird ja in "Proc Scala" der Kreis gebildet (oder?) dieser ist ja aber für den 80cm Sensor gedacht, ich habe aber gerade nur 150cm Sensoren hier und da wollte ich fragen was ich da ändern muss? (Die Umrechnungs Formel unten habe ich schon geändert)

    2tens, ich habe mir XProfan 8 mal heruntergeladen, kann dein Programm aber nicht starten, er reklamiert immer wegen dem "@Set("Decimals",4) ". Er sagt " Unbekannter Schalter Decimals"

    3tens, wie muss der "Text" aussehen der vom Controller kommt?

    mfg Luca

    Ps: Ich proge in Bascom
    Edit: Das 2te Problem hat sich erledigt, ich hatte nicht die neuste Version gedownloadet.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Mittlerweille habe ich herausgefunden dass vom Controller nur der Sensor Wert kommen muss (Also einfach Print).

    Leider weiss ich immer noch nicht wie ich dass ganze abändern muss dass es für den 150cm Sensor stimmt (abgesehen von dem Umrechnungswert).

    Ist es möglich dass man bei "Schrittwinkel [°]" kein "." resp. "," benützen kann? Man kann es zwar eingeben, er rundet die Zahl aber immer ab. Kann man dass vielleicht abändern?

    mfg Luca

  6. #6
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Du hast recht, der Schrittwinkel ist als Integer angegeben, sollte aber Float sein...! Einfach die Betreffenden Variablen abändern...!

    Um das ganze für den 150cm Sensor fit zu machen, muss die ganze sache weiter nach unten und rechts verschoben werden.
    Die Mitte der "Scala" liegt bei 150,150...einfach auf z.B. 250,250 verschieben. Um die gezeichnete Linie zu verschieben, musst du die Werte in Linie 51 und 52 anpassen.
    Für die Halbkreise ist die Prozedur "Scala" zuständig...ich hab die Werte auch nur durch ausprobieren und schaun, was mir am besten gefällt, heraus bekommen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Mitlerweille habe ich es fast so hin bekommen wie ich will. Leider bin ich zu blöd um den Ort zu finden der den Schrittwinkel% als Integer definiert. (Oder ist dies die 2te Linie? Dann bin ich zu blöd um es abzuändern)
    Währe nett wenn du mir da helfen könntest. Wenn ich es dann abgeändert habe, stelle ich den abgeänderten Code hier rein (auser du willst dass nicht).

    mfg Luca

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •