-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sid 6581

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    121

    Sid 6581

    Anzeige

    Hallo, hatt hier jemand schon einmal einen C64 Soundbaustein 6581 programmiert ?
    Ich stecke bei dem Datenaustausch fest. Der Sid ist über 2 - 74hc595 an einem AVR-Port angeschlossen. Mehr als ein knacken im Lautsprecher beckomme ich nicht hin.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    was hast Du sonst alles angeschlossen, hast Du ein Bild für uns, Schaltplan ?!

    dieses vorhanden:
    +5V, +12V,
    1MHz Takt,
    5 Adressleitungen,
    8 Datenleitungen,
    ein paar Kondensatoren (die richtigen)

    ??

    Edit:
    ich muss aber dazusagen, ich hab da im 64'er noch nie selber gescheite Musik (oder wie man das da halt nennt) rausgebracht.
    Nur immer die Testprogramme mit Rauschen usw.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    121
    Die grundschaltung habe ich von www.uCApps.de (sid-modul) . Ich habe einen Mega 16 als steuercontroller mit 12 mhz genommen. Den 1mhz takt wollte ich mit dem AVR erzeugen, was mir aber nicht so recht gelingen will.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Dann sollte es ja vom Prinzip her gehen,
    das mit den 1MHz sollte wohl ziemlich genau werden, sonst hört sichs evtl. wie eine alte Kasette.
    Hast Du irgendwelche Beispiele wie man den SID programmiert, damit der auch einigermassen was sinnvolles von sich gibt ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    121
    Da bin ich gerade bei. Ich habe mehrere Taster und Potis am m16 und ein Display. Du kannst alle Register verändern, wie auf der genannten Seite, halt nur mit einem AVR-Controller. Das mit dem Takt stimmt. Werde wohl doch einen eigenen 1mhz Quarz an den Sid basteln müßen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •