-
        
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Anfänger roboter weiterbauen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674

    Anfänger roboter weiterbauen

    [img]DSCN2776 (640 x 480).jpg [/img]
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn2776__640_x_480_.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Das ist mein erster Roboter und wie man sieht leider ein echter Igel, aber mir sit auch nicht ganz klar, wie ich das ändern soll, denn im Grunde Suche ich nur eine Plattform, auf der ich experimentieren kann, und da bietet sich Lego an, ich hatte noch keine Lust einen komplett fertigen zu bauen, weil ich auch nicht weis, wie man Platinen entsprechen herstellt.

    Bis jetzt kann er auch nicht viel, ausser dank 3 Infrarotsensoren (ca. ab 20 cm gegenständen ausweichen, aber auch das nur, wenn sie nicht zufällig reflektieren).

    Wer lust oder Ideen hat mir Vprschläge zu verbesserung zu posten macht das bitte, ich bin nämlich gewillt, das ding noch mal komplett auseinander zu nehmen.

    Wäre echt super...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    erinnert mich irgendwie stark an meinen bot, den ich gerade fertig gemacht hab:



    hab als Sensoren leider nur 2 mikroschalter...
    weiß leider noch nicht, ob das teil funktioniert, weil ich meinen pic noch nicht programmieren kann. muss erst noch nen brenner bauen...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Hast du nen Wegstreckensensor drinnne? Wäre doch auch mal was...
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  5. #5
    Gast
    Ich hab keinen,

    Aber das Ding sieht gut aus, besser designed als meines und nicht ganz so IGEL-HAft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    ich werd - wenn das teil läuft - erstmal nen schalter vorne in die mitte bauen und dann als nächstes Sensoren an beide antriebe machen, um programmtechnisch zu regeln, dass er genau geradeaus fährt.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    37
    Beiträge
    55
    hiho

    so wird hoffentlich mein 1. roboter mal aussehen.
    bin grad noch auf der suche, wie ich ihn seine umwelt erkunden lasse.
    infarot oder Ultraschall scheint ganz gut zu sein fürn anfang.

    mfg martin

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Auf jeden Fall, ich hab mit Infrarot angefangen, weil die Sender Einfach zu bauen sind: einfach ne Sende Led hoch Takten, und als Empfänger gibt es fertige mit digitalem Ausgang.

    ICh hoffe nicht, das dein erster so aus sieht wie meiner (oberster), ist ziemlich blöd, da fast nix verlötet ist, un ständig irgendein Kabel abgeht, aber war ja auch nur ein erster Versuch.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    wie nix verlötet???
    wenn ich recht sehe, ist da ne platine drin...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ja, aber nur der Infrarot-sender und die Relaisplatine, für die Motoren!
    Aber Spannungsversurgung, und die Verbinmdungen zwischen Infrarotemempfänger und CC-Einheit sind nur gesteckt, was dazu führt, dass ständig irgendein Kabel irgendwo hängen bleibt, oder einfach ne Klemme abgeht.

    Allein, wenn man das Ding durch die Gegend trägt, geht schon wieder irgendwas ab. Gewisse TEile sind natürlich verlötet.

    Eigentlich wollte ich ein möglichst variables System bauen, um, wenn ich neue Sensoren oder ne neue Plattform für den Roboter habe, schnell umbauen zu können, aber mitlerweilse muuste ich einsehen, dass das nicht die optimale Lösung ist, weil ständig irgenwas hakt etc.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •