-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Platine herstellen lassen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519

    Platine herstellen lassen

    Anzeige

    Hallo

    Ich habe hier in der Suchmaschine schon gesucht aber nichts konkretes gefunden.

    Nunja es geht nun darum, dass ich mir überlege ob ich die Platine für meinen neuen Roboter gewöhnlich mit Lochrasterplatinen und einem unbeschreiblichen Kabelsalat mache oder ob ich sie irgendwie professionell herstelle.

    Dabei will ich mir aber nicht die Ausrüstung selbst kaufen, viel lieber würde ich sie wo herstellen lassen. Nur....wo? Gibt es Firmen denen man Pläne zustecken kann und die das dann für einen machen? Wie teuer wäre soetwas bei einer Euro-Platine? Die Stückzahl ist sehr gering, also keine Chance auf Großabnehmerrabat...

    Wenn ich wüsste, dass das geht könnte ich einen CAD-Plan meiner Schaltung entwerfen, ansonsten kann ich mir den auch sparen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.08.2005
    Ort
    bei Graz
    Alter
    27
    Beiträge
    225
    Hallo,

    klar gibt es Firmen die Platinen herstellen, bekanntestet Beispiel: Conrad
    in Target 3001 gibt es so nen Werbebalken, mir fällt aus dem Kopf heraus noch der PCB Pool ein.

    Selbermachen kömmt aber denke ich günstiger, und schwierig ist es auch nicht

    MfG Moritz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Naja ich weis nicht...
    Da bräuchte ich eben die Ätzanlage, Standbohrmaschine, am besten noch eine Fräse etc.
    Und bei der Menge die ich herstelle lohnt das nicht wirklich denke ich.

    Wo finde ich das denn bei Conrad? Habe da eben geschaut aber ich finde da nichts außer eben Ätzgeräte, Platinenrohmaterial etc.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Bemüh mal Google. Ich habe in den letzten Jahren einige bei platinenhersteller.de (gsel.de) machen lassen, demnächst steht wieder einiges an (zwei kleine DS mit abenteuerlichen Umrissen, eine Euro DS, einige krumme Größen ES, eine mit Feinstleitern DS, evtl eine 3-lagige mit DK,...), mal sehen, wer da ein gutes Angebot macht. Bei gsel.de habe ich von vor >1 Jahr noch so eine Hausnummer von ca. 6 Euro/dm^2 im Kopf, plus etwas für die Einrichtung des Fotoplots, knapp ein Euro für Glanzzinn und ein paar Cent pro Schnitt, dafür stelle ich mich nicht mit Säge und Feile hin! Gebohrt habe ich bisher immer selbst und demnach dann auch manuell durchkontaktiert, da ist die Motivation, beim Layouten möglichst viele Bauteilebeinchen als DK zu benutzen und vor allem keine oberseitigen Lötaugen unter großen Bauteilen zu haben natürlich riesig, ich denke mal, nächstes Mal gibt's nur noch durchkontaktierte Leiterplatten, meine Zeit wird mir immer wertvoller...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Uff - Hab gerade bei PCB Pool geschaut...Die Kosten für die Platine würden bei ca. 70€ liegen. Na dann doch lieber das gute alte Lochraster Naja....erspare ich mir immerhin die Zeit einen Schaltplan zu zeichnen *g*

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    guck' mal bei www.multipcb.de
    Gut und schnell.
    Ist bei Einzelstücken auch, glaube ich, günstiger als pcbpool.
    (Da läßt Conrad, meines Wissens nach, herstellen)
    Ich habe da schon oft Platinen machen lassen.
    Wenn du "Überlieferung" anklickst bekommst du eventuell noch eine 2. Platine zum viertel Preis dazu.
    War bei mir fast immer der Fall.

    Ach so, hab' vergessen, daß die nur an Gewerbetreibende verkaufen
    Edit: hab' gerade mal geguckt, eine Europlatine kostet doch 65 € + Mwst.
    Hatte das günstiger in Erinnerung

    Gruß
    Christopher

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Schade, ich habe mir alle Hersteller mal angeschaut und der Preis würde immer über 60€ liegen, grob geschätzt. Man dürfte also mit ca. 70€ rechnen.

    Das ist mir dann doch etwas zu teuer. Aber trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe.

  8. #8
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Schau dir mal das hier an: www.bilex-lp.com

    Mit allem Drum und dran kostet da ne DS Platine ca. 40€ (Euro-Format inkl. Versand, 10AT-Tarif)
    Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt da was fertigen zu lassen, soll anscheinend ganz gut sein.

    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2004
    Ort
    Aschbach
    Alter
    29
    Beiträge
    223
    Hi Leute,

    ich bin dabei mir eine neue Platine zu ätzen, jetzt wollt ich euch fragen, ob ihr wisst wie ich sie am besten verzinne und welcher der beste Lötstoplack dafür ist.


    Mfg
    Sven

  10. #10
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Also Lötstopplack gibt's soweit ich weiß von Bungard, der wird auch mit UV-Licht Belichtet und in NaOH ausgehärtet.
    Zum Verzinnen gibt's irgendwo ne Anleitung mit Lötpaste oder sowas...genaues weiß ich nicht...ich mach mit meinen Platinen keines der beiden (nur ein bisschen Lötlack kommt drauf).

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •