-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Luftschrauben

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    119

    Luftschrauben

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Auch, wenn diese Frage eher in ein Modellbauforum gehört:
    Was ist der Unterschied zwischen einer Holz- und einer Nylon Luftschraube? Welche eignen sich für bestimmte Aufgaben am besten?
    Bringt eine größere Steigung / ein Dreiblatt immer mehr Schub? Wann wird eine große Steigung zum Nachteil?
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    > Was ist der Unterschied zwischen einer Holz- und einer Nylon Luftschraube?

    Vermutlich das Gewicht

    > Bringt eine größere Steigung / ein Dreiblatt immer mehr Schub?

    Eine größere Steigung bringt mehr Schub bei höheren Geschwindigkeiten, aber der Schub im niedrigen Geschwindigkeitsbereich leidet darunter. Das leigt daran, dass die Luft zwar auf eine höhere Geschwindigkeit gebracht werden kann, aber insgesamt weniger Luft gefördert wird.
    Ein Dreiblatt macht nen Unterschied bzgl. Wirkungsgrad - wie groß -> k.A. . Die Stabilität wird etwas besser, da jedes Blatt dann kürzer wird.

    > Wann wird eine große Steigung zum Nachteil?

    Wie gesagt, bei niedrigen Geschwindigkeiten wenn viel Kraft gefordert ist.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    119
    Kann man ausrechnen, bei welcher Steigung der Schub bei einer bestimmten Drehzahl am höchsten ist?
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    sodele... das mit der luftschraube is ganz einfach: mehr durchmesser = höherer standschub (im stillstand)
    mehr steigung = mehr geschwindigkeit.
    die luftschraube muss deswegen auf die gewünschte anwendung (kunstflug, geschwindigkeit, etc.) und den verwendeten motor angepasst werden.

    drei/vierblattschrauben haben bei modellen nur einen zweck: originalgetreuer aussehen. sonst rein gar nichts. das gleiche bei holzschrauben. nylonschrauben sind sehr stabil und werden eigentlich nur noch von den carbonschrauben getoppt.

    die erforderliche schraube kann man sehr wohl ausrechnen. man braucht aber einige daten vom flieger und vorallem vom motor. irgendwo gibts ne seite wo das beschrieben wird... frag mich aber bitte nicht wo.
    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    119
    Danke für eure Hilfe.

    Zitat Zitat von Schokohoernl
    mehr durchmesser = höherer standschub (im stillstand)
    mehr steigung = mehr geschwindigkeit.
    Ich möchte eine Art Quadrocopter bauen... Dabei soll möglichst viel Last in die Luft befördert werden können (Akku etc.). Die 4 Motoren haben eine Drehzahl von 16000 U/min.
    Sollten die Luftschrauben eine möglichst große oder geringe Steigung haben?
    Muss ich die Drehzahl mit einem Getriebe erhöhen?
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    645
    Welches Drehmoment haben die Motoren denn?
    Überleg doch mal... Dein gefährt wir wohl kaum 200 Schachen fliegen, d.h. großer Durchmesser, kleine Steigung... wie beim Kunstflug =)
    MfG Xtreme
    RP6 Test - alles zum Nachfolger des bekannten RP5 im neuen RP6 Forum!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    119
    Ich dachte nur, dass die Geschwindigkeit durch größeren Schub erzeugt wird, der auch beim Schweben in der Luft nützlich sein könnte...
    Ich hab 4 MABUCHI FS390PH Motoren bei Pollin gekauft. Das Drehmoment stand nicht dabei...
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    DD
    Beiträge
    519
    In Quadrocopter baut man meines Wissens nach immer noch Getriebe mit ein, da eher Drehmoment statt Drehzahl benötigt wird. Bei dem der grade bei uns an der Uni gebaut wird² ein 1:16 Getriebe (2 Zahnräder) verwendet.

    MK

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    119
    Warum macht man den Propeller denn mit dem Getriebe langsamer? Ich bin bis jetzt davon ausgegangen, dass höhere Drehzahlen mehr Schub bringen.
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    DD
    Beiträge
    519
    Wenn der Motor es aber durch das fehlende Drehmoment nicht schafft an seine Leerlaufdrehzahl von in deinem Fall 16000 U/min zu kommen, dann ist es besser diese von vornherein durch ein Getriebe zu reduzieren und sie dann aber (annähernd) zu erreichen und zu halten, damit der Motor in einem wirkungsgradreichen Bereich arbeiten kann.
    ..würde ich mir jetzt so denken.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •