-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schrittmotor mit Vorwiderstand betreiben??!!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    82

    Schrittmotor mit Vorwiderstand betreiben??!!

    Anzeige

    Hallo!
    Habe eine Frage:
    Ich repariere gerade einen DMX Lichtscanner, und ist ein Schrittmotor kaputt.
    alles aus auf dem ding steht ist 120 Ohm, 12V
    Muss das Ding möglichst schnell wieder zum Laufen bringen.
    Habe aber nur 60, 20 und so weiter, aber keine 120 Ohm motoren
    Kann ich eigentlich zum Beispiel den 60 Ohm Schrittmotor mit einem 60 Ohm vorwiderstand betreiben??????
    Danke für schnelle Hilfe!!!!
    Alexander

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Der Motor wird ja dann weniger Leistung aufnehmen.
    Wenn Du einen Motor hast der 100mA verträgt (höchstwahrscheinlich), bei 100mA läuft und mit dem Vorwiderstand seine Aufgabe erfüllt, dann ja.
    Das geht aber aus den Angaben nicht hervor.
    Manfred

  3. #3
    Gast
    danke!
    ich werde es versuchen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •