-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Probleme mit dem USB - Programmer

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    53

    Probleme mit dem USB - Programmer

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem den "ICprog-AVR 1.1" (USB) Programmer der Firma "In-Circuit" gekauft! Mein Problem ist, dass Windows den Programmer findet, aber "BASCOM" und "AVR-STUDIO" nicht!

    Vielleicht hat jemand von euch den selben Programmer und kann mir bei meinem Problem weiterhelfen.

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    127
    hallo robotikfan,

    also ich habe zwar keinen ICprog aber dafür einen mySmartUSB der ist so ähnlich sind beides 910er mit dem selben USB-Chip. Im AVR-Studio musst du auf den menüpunkt Tools->AVR Prog gehen da wird der Programmer automatisch erkannt sobald es ein 910er ist. Den COM-Port sucht sich AVR-Prog selber. Was nicht geht ist der Menüpunkt Conect. da sucht AVRSTUDIO glaube einen Programmer mit STK500 Protokoll. In Bascom musst du in die Programereinstellungen und als Programmer Typ AVR ISP Programmer auswählen und den virtuellen COM Port des USB-Chips eintragen. Zumindest läuft mein SmartUSB so also sollte es bei dir auch klappen... ansonsten versuch mal mit dem myAVRWorkpad ran zu gehen. unter Optionen kannst du da auch den Programmer suchen lassen. Gib bescheid wenn es funzt.

    cu BT

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    53
    Hallo,

    vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe jetzt in Bascom einen Code geschreiben:

    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 1000000
    Config Porta = Output

    Do
    Porta.0 = 1
    Porta.4 = 1
    Loop

    End

    Dieser müsste so funktionieren oder? Wenn ich in Bascom dann auf "Auto Programm Chip" klicke tut sich garnichts!

    Wenn ich das .hex file mit dem AVR Studio übertrage, kommt zwar keine Fehlermeldung, aber Pin 0 und 4 vom Port A sind nicht auf high!

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153
    Hallo
    Kenn mich zwar nicht in Bascom aus aber ich programmier selber in assembler!

    schreib mal so:
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 1000000
    Config Porta = Output

    Do
    DDRA.0 = 1
    DDRA.4 = 1
    Loop

    End

    MFG
    Michael

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •