-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Wasserpumpen mit RN-Control !?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Gründau
    Alter
    30
    Beiträge
    19

    Wasserpumpen mit RN-Control !?

    Anzeige

    Bevor ich mir eine RN-Control zulege möchte ich fragen ob mein vorhaben überhaupt ohne weiteres möglich ist.

    Und zwar möchte ich mit dem RN-Control eine Wasserpumpe steuern welche über ein Display und die 5 Tasten zu bedienen sein soll.
    Allerdings müsste die Pumpe schon so 200-250ml pro sekunde schaffen. Dass ist wohl mit den normalen ausgängen nicht möglich bzw. welche Pumpe könnte ich überhaupt verwenden.

    Vielen Dank im Vorraus,
    Somebuddy

    ps.
    Prima Board

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    161
    Diese Pumpe bringt laut der Beschreibung 1200 l/h. Macht 20 l/min macht 1/3 l/s.
    Ein-/Ausknipsen könnte man das Viech dann mit nem Relais, wobei 220V halt doch lebensgefährlich sind...

  3. #3
    Gast
    sollte schon 12V sein und regelbar.. das ist ja das prob.. leistung ist vorhanden.. 54Ah Batterie..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Schau mal beim C unter folgenden Artikelnummern:

    537612 - 62 (Tauchpumpe)
    537209 - 62 (keine Tauchpumpe, verfehlt deine Anforderungen allerdings knapp)

  5. #5
    Gast
    wenn dir erste irgendwie regelbar wäre mit dem RN-Control und man einen saugschlauch dran bauen könnte.. also die pumpe nicht im wasser schwimmen müsste.. wäre sie perfekt..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Regeln könnte man sie per PWM mit nem MosFET.
    Nen Saugschlauch dranzumachen dürfte eher Probleme bereiten...
    Auch bzgl. der Kühlung, wenn du Pech hast ist die dann nicht mehr dauerlauffähig.

    /OT: Wie kann man eigentlich als Gast posten? Wenn ich nicht eingeloggt bin, geht gar nix !

    MfG

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Gründau
    Alter
    30
    Beiträge
    19
    hm misst.. ich bräuchte schon ne schlauch lösung könnte man evtl mehrere pumpen parallel schalten ?

    also das ich 2-3 kleine nehme.. welche direkt über das rn board regelbar sind..

  8. #8
    Gast
    http://cgi.ebay.de/Aussenpumpe-Pumpe...QQcmdZViewItem


    die wäre optimal..
    wie kann ich diese regeln mit dem Board ??

    mfg,
    Somebuddy

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Gründau
    Alter
    30
    Beiträge
    19
    hm.. wären ca 3,33 A leistung..
    ist ohne weiteres nicht möglich oder !?

    Sogar das Getriebemotor board hat max 2 A
    was kann man da machen !?

    mfg,
    Somebuddy

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    Du kannst Dir ja mal das
    RN-Mini H-Bridge - Bausatz
    anschauen, das kann mind. 4A.

    Die restlichen Motorboards sind hier:
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...x.php?cPath=65

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •