-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Codeknacken Teil 1

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461

    Codeknacken Teil 1

    Anzeige

    Hi

    Nachdem Manf mal wieder ein kniffliges Rätsel erstellt hat, und ich so das leise Gefühl habe, dass sich niemand traut, mach ich mal ein kleines Nebenrätsel...

    Es geht darum "Wer am schnellsten den Code geknackt hat"
    das ist jetzt Stufe 1 also ganz simpel.

    Und: Lasst den anderen noch ne Chance...

    Achso... das wird noch schwieriger!

    Hier das "verschlüsselte" Dingen:

    Code:
    KDOORRRR#Urerwhuqhw}$
    
    Glhv#lvw#hlq#zlunolfk#sulplwlyhu#frgh111
    RghuB
    Ilqg#lfk#vfkrq$
    
    Dovr#gdqq111#wvfkdx
    Viel Spaß...
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Code:
    
    
    
    
    HALLOOOO Roboternetz!
    
    Dies ist ein wirklich primitiver code...
    Oder?
    Find ich schon!
    
    Also dann... tschau
    Disclaimer: none. Sue me.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Code:
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    KDOORRRR#		HALLOOO
    Urerwhuqhw}$ 	Roboternetz!
    Glhv#			Dies
    lvw#  			ist
    hlq#			ein
    zlunolfk#		wirklich
    sulplwlyhu#		primitiver
    frgh111			code...
    RghuB 			Oder?
    Ilqg#			Find
    lfk#  			ich
    vfkrq$ 			schon
    Dovr#			Also
    gdqq111#		dann...
    wvfkdx			tschau

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Hi

    Glückwunsch...
    Würd mich freuen, wenn ihr euer Lösungsverfahren an mich per Pn schicken könntet...

    Wie gesagt, das wird noch komplizierter... ;D

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Lösung:
    Code:
    
    
    
    
    
    
    
    Sieht ja nach im Alphabet/Ascii-Code verschobenen Buchstaben aus. ROT13 isses nicht, das wär ja noch einfacher. Also: Einstiegspunkt suchen,     gut geeignet sind meist Worte mit drei Buchstaben, da verbirgt sich meist ein der, die das, ich, ist...
    
    Bei diesem Text hab ichs über lvw und lfk rausbekommen. l>d passte nicht, aber l>i lieferte ist und ich. Und mit drei Buchstaben im Ascii-Code (für die Sonderzeichen . und !) nach vorne gehen klappten auch die restlichen Worte.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    HI!

    mhm. Gute Methode.
    Geht bei der nächsten Stufe nimmer so einfach ;D

    Und SprinterSB?
    EDIT: Hats per PN geschickt...
    ...und hat jetzt wieder was zu knacken

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Ich hab einfach geraten. Der erste Treffer hat schon gepasst:
    Code:
    
    
    
    
     x --> x + '.' - '1'
    
    Das deshalb, weil irdendwo am Ende eines Wortes 111 steht und nie 3 gleiche Buchstaben am Ende eines deutschen Wortes vorkommen. Also ... geraten und diese Abbildung auf die anderen Zeichen angewant. Das war's schon.
    Disclaimer: none. Sue me.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Zu Teil 2:
    Würdest du bitte kennzeichnen, wo die Chiffre beginnt und wo sie genau aufhört?! Und bitte auch Sonderzeichen exakt wiedergeben. Irgendwann wird es nicht mehr egal sein, ob ein \n\r oder ein \n oder \t dasteht...
    Die ist das also mit den Zeilenumbrüchen und white spaces? Egal? Ignorieren? Oder was?

    Werd's mit am Montag mal zu Gemüte führen.
    Disclaimer: none. Sue me.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    @tobimc: krieg ich auch Teil 2?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Hi

    Och der "2. Teil" von SprinterSB ist 'nur' ein erweiterter 1. Teil...
    Der 2. Teil kommt sogleich

    Hier die Auflösung:

    HALLOOOO Roboternetz!

    Dies ist ein wirklich primitiver code...
    Oder?
    Find ich schon!

    Also dann... tschau



    Platz 1: SprinterSB
    Platz 2: uwegw

    Weiter zu Teil 2....
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...=193390#193390

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •