-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: EEPROM

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153

    EEPROM

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo leute!!

    Also, ich will ein codeschloss programmieren! Die Werte die über eine Matrixtastatur eingegeben werden, soll im EEPROM gespeichert werden!
    Ich will auch dass die eingegeben werte in reihenfolge eingegeben werden müssen, damit ich ein Relais schalten kann und z.b.: eine Tür aufmachen kann!

    So und jetzt dass Problem :

    Wie schreibe ich z.b.: die Zahlen 1, 8, 3 und 5 in den EEPROM, und frage es nacheinander ab!

    MFG
    Michael

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    569
    Wie ins EEPROM geschrieben wird, steht im Datenblatt ...

    (hast du es dir immer noch nicht gesaugt ?!)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    153
    doch aber kenn mich nicht so aus!
    Also was ich so herausgelesen habe, es muss EEMWE unD EEWE auf 1 gesetzt sein dann kann geschrieben werden in dass register, dass in EEAR eingestellt wurde.
    oder verstehe ich was falsch??


    MFG
    Michael

  4. #4

  5. #5

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    569
    Zitat Zitat von Exodus
    doch aber kenn mich nicht so aus!
    Also was ich so herausgelesen habe, es muss EEMWE unD EEWE auf 1 gesetzt sein dann kann geschrieben werden in dass register, dass in EEAR eingestellt wurde.
    oder verstehe ich was falsch??


    MFG
    Michael
    und die Codebeispiele (in C & Assembler) hast du komplett übersehen ?!

    Wieso will und kann ich das nicht glauben ?!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Du hast natürlich auch gelesen, daß kein Interrupt zwischen EEMWE und EEWE setzen kommen darf ? Also quasi die beiden Bits atomar gesetzt werden müssen ?

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Ups, sorry, Doppelpost

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •