-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme mit RTC DS2417

  1. #1

    Probleme mit RTC DS2417

    Anzeige

    Hallo ,

    ich hab hier eine RTC von Dallas Typ DS2417 und komme nicht weiter ... kennt sich jemand mit der RTC aus und hat Erfahrung damit ?


    mfg Tommi2006

  2. #2
    Ich werde mal konkret ... seit ca. 1Woche Google ich danach und die Datenblätter geben nichts her ( oder ich überlese etwas ) . Für jeden Hinweis bin ich dankbar ...

    Ich versuche bei der RTC die Zeit auszulesen , bzw. Sie ggf. zu stellen . es ist nicht möglich herauszufinden welches byte für was verantwortlich , im Internet ( bei Maxim ) finde ich einen Verweis auf die RTC DS1994 ... ansonsten ist der RTC Baugleich mit DS2415 nur ohne Interupt.

    das sind meine ersten Versuche um irgentetwas auszulesen und dann zu schauen was passiert.

    Code:
    Zeitholen:
    
        Config 1wire = Portc.7
       Da1(1) = 1wsearchfirst()   
      .
      .
      .
    
       1wreset
       1wwrite &H55
       1wwrite Da1(1) , 8
       1wwrite &H66
       For It = 1 To 8
       Rtc1(it) = 1wread(1)
       Next
    
       Datestrg = Hex(rtc1(1)) + Hex(rtc1(2)) + Hex(rtc1(3)) + Hex(rtc1(4)) + Hex(rtc1(5)) + Hex(rtc1(6)) + Hex(rtc1(7)) + Hex(rtc1(8))
       Call Lcd_print(datestrg , 1 , 11 , 0 , Weiss , Dunkelblau)       ' Anzeige ID Plus Temperatur
       Datestrg = Hex(da1(1)) + Hex(da1(2)) + Hex(da1(3)) + Hex(da1(4)) + Hex(da1(5)) + Hex(da1(6)) + Hex(da1(7)) + Hex(da1(8))
       Call Lcd_print(datestrg , 1 , 12 , 0 , Weiss , Dunkelblau)
    
    Return
    ... kann mir jemand Tips und Vorschläge bringen .

    mfg Tommi2006

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von albundy
    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    282
    Hallo,

    du musst nur 5 und nicht 8 Byte auslesen.
    Byte 1 = Controlbyte und Byte 2-5 = Sekundenzähler.

    Das Datum und die Zeit musst du dann anhand des Sekundenzählers errechnen.
    Siehe: http://www.picbasic.co.uk/forum/show...ghlight=DS1994

    ... nicht gerade komfortabel, dieser Chip ...

  4. #4
    Danke für die schnelle Antwort .

    Wie gesagt sehr komfortabel ist der Chip wirklich nicht , habe aber 5Stk davon rumliegen .

    Wenn ich die 8bit die ich zum Test ausgelesen habe korrekt sind und die regelmässig abfrage , dann müsste der Sek-Timer der RTC ja hochlaufen bzw. sich ändern. Das macht er nicht ... dann kann ich davon ausgehen das der Oszi nicht Schwingt.

    Werd mir das Ding nochmal kurz vornehmen und wenns dann nicht klappt , hab ich zur Reserve noch 3Stk von den DS1307 liegen , hoffe mal das die besser sind.

    mfg Tommi2006

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    133

    ds1307...

    Hallo,

    ich habe selbst mit dem ds1307, welcher sehr gut sein soll noch keinen Erfolg gehabt.

    Geht absolut nicht! Habe mal einen Codeschnipsel hier aus dem Forum genommen und angepasst. Das Teil ist nicht zum Arbeiten zu bewegen [-(
    Hardware ist nach datasheet.

    Hab noch zwei Stück davon, sind aber wertlos für mich...
    Vielleicht war jemand anderes erfolgreicher wie ich.

    Vielleicht tauscht jemand mit mir S1307 gegen PCF 8583 ?

    Tschau, Andreas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •