-
        
+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Batteriespannung auslesen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557

    Batteriespannung auslesen

    Wie kann ich mit einem ATmega16 die Spannung meines Akkus auslesen? Der spuckt insgesamt etwa 12 Volt aus. Ich habe leider nichts brauchbares gefunden...

    MfG, Trabukh

  2. #2
    Gast
    Dazu mußt du einen Spannungsteiler anschließen! Schau dir mal das Beispielprogramm+Schaltplan zu RN-Control an. Daraus kannst du viel entnehmen und nachbauen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Wo finde ich denn den Schaltplan? Unter Downloads ist er jedenfalls nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Ok, gefunden!!!

  5. #5
    Gast
    Da siehst du übrigens auch gleich die I2C Verbindung nach der du gesucht hast

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Irgendwie werd ich aus der Schaltung nicht schlau. Kann mir das mal jemand erklären? Ich hab sie mal angehängt:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 7805.gif  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Kann mir denn niemand erklären, was diese Schaltung bewirkt? Also wo was rankommt und rauskommt und bla...
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  8. #8
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Das ist die Stabilisierungssschaltung. Eine Gleichspannung von ca. 7 bis 18 V kommt über die Anschlüsse Power rein und an den beiden Ausgangspin´s JP1 stehen dann stabilisierte 5V zur Verfügung

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Und darüber kann man die Batteriespannung auslesen? Ich hab hier irgendwas durcheinander gekriegt...

  10. #10
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Ja da hast du was durcheinander gebracht. Die Batteriespannung wird über die beiden Widerstände R9 und R10 und den dran angeschlossenen analogen Port gemessen. Such die Widerstände im Plan dann sollte es klar werden.

    Man muß nur einen Spannungsteiler an einen alalogen Port legen. Einfach gesagt: Zwei Widerstände in Reihe schalten. Ein Ende an die Batterie + und eines an Batterie -
    Die Mitte an den analogen Port. Dann braucht man nur noch das Softwareprogramm. Auch das findest du im Demo.
    Aber du solltest unbedingt erst mal einige Elektronik Bücher zur Unterstützung heran ziehen. Ein Spannungsteiler gehört eigentlich zu den Grundlagen die man schon kennen sollte bervor mal zu löten anfängt. Das ist keine Kritik sondern einfach nur ein Tip

    Gruß frank

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •