-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Neuling

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    8

    Neuling

    Anzeige

    Hallo zusammen

    Ich möchte auch mit dem Hobby Roboter beginnen. Nur habe ich keine Ahnung davon. Wie soll ich anfangen ? Irgend welche gute Bücher oder Online -Texten ? Kennt jemand einen guten Roboter Shop in der Schweiz? Sonstige Tipps? Oder gibt es Kurse in der Schweiz?

    Mfg

    craVen

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Trimmis
    Alter
    30
    Beiträge
    47
    Hi craVen,
    Shops in der Schweiz gibt es nach meiner Erfahrung praktisch keine. Ich (auch Schweizer) habe die Teile immer in Deutschland bestellt. Ist halt doof wegen Zollgebühren und Versandspesen.

    Onlinetexte: auf www.mikrocontroller.net im Wiki oder www.roboternetz.de/wissen

    Bücher gibt es nicht so viele für den Einsteiger. Eines ist: "Grundlagen der Robotertechnik - Tipps und Tricks für den Selbstbau"
    Habe ich mal gelesen, aber ist wirklich nur für ganz neue Einsteiger.

    Hilfreich ist es auch, im Forum rumzustöbern, da findet sich ab und zu eine gute Info für Einsteiger.

    Kurse gibt es sehr wahrscheinlich keine, und schon gar nicht in der Schweiz.



    OT: woher kommst du?



    lg
    bekoeppel
    Und sie dreht sich doch...
    http://www.muasch.com
    http://robotik.muasch.com

    Definitiv kein Bascom-User

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    8
    Ich komme vom Kanton AG ! kommt jemand auch vom kanton AG ?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Trimmis
    Alter
    30
    Beiträge
    47
    Nope, bin Bündner aber bin am 10. Juli ein paar Wochen in Aarau (vermutlich etwa 12 W).
    Aber da hab ich sehr wahrscheinlich keine Zeit für Robotik...
    Und sie dreht sich doch...
    http://www.muasch.com
    http://robotik.muasch.com

    Definitiv kein Bascom-User

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    13
    hallo,
    also für den einstig würde ich erstmal ein system mit ner einfachen analogen steuerrung vorschlagen wie z.b. aus dem Buch "mobile roboter" von joseph l. jones und anita m. flynn ..... das system ist übersichtlich und einfach aufgebaut und kommt ganz ohne ic´s aus ist für den einstieg und zum experimentieren ideal und weiter hinten im Buch gehts dann auch ans eingemachte mit controllern und programmierung

    mfg dat daniel

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    8
    Welches System würdest du vorschlgen? Das nicht zu teuer ist? Bin erst 15!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    8
    Oder gibt es irgend welche Schritt für Schritt Anleitungen wo auch steht welche Materialien man benötigt? Also als erstes hät ich an einen Roboter gedacht der Linien folgen kann und Hindernissen ausweicht. Gibts zu dem eine Anleitung?

    Mfg

    craVen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Wallis
    Beiträge
    137
    Salut

    Hast du schon irgendwelche Erfahrung mit Elektronik? Wenn nicht würde ich dir empfehlen zuerst dir einige Grundlagen anzueignen. So fällt dir später sicher einiges leichter, wenn du diverse Schaltungen verstehst....

    Bücher über den Einstieg in die Elektronik gibt es ja zur Genüge.

    Gruss

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    8
    Von Elektronik hab ich schon Ahnung aber von Programmierung nicht so. Was brauche ich alles für Programmier Sprachen?

    Mfg

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Trimmis
    Alter
    30
    Beiträge
    47
    Als Programmiersprachen kommen eigentlich C, Assembler (und Bascom) in Frage. Ich bevorzuge C, dazu gibt es auch ein gutes Tutorial auf http://www.mikrocontroller.net/artic...R-GCC-Tutorial und es gibt eine recht gute Programmierumgebung im Windows (AVRStudio4).
    Ausserdem hat man bei C noch den Überblick.

    Dann gibts da noch Assembler. Kann ich eigentlich auch empfehlen, wenn du richtig hardware-nah programmieren willst. Als Einsteiger machst du aber sehr wahrscheinlich bessere Fortschritte mit C, weil es da schon ein paar schöne Funktionen vorgefertigt gibt (die müsstest du in Assembler alle von Hand machen ). Auch da gibt es ein Tutorial http://www.avr-asm-tutorial.net/avr_de/index.html

    Mjap, Bascom gäbe es noch, aber bei der Freeware ist die Codegrösse beschränkt, programmiert sich wie Basic. *Ich* nutze Bascom absolut nicht.

    Gruss
    Und sie dreht sich doch...
    http://www.muasch.com
    http://robotik.muasch.com

    Definitiv kein Bascom-User

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •