-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 4*20 Zeichen LCD an RP5

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    4*20 Zeichen LCD an RP5

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe einen RP5 mit BE und Experimentierplatine und bis vor kurzem mit LCD.
    Diesen habe ich falschrum drauf gesteckt. Die Volge war, das es heiß wurde und nun nicht mehr geht.
    Jetzt habe ich aber noch ein 4*20 Zeichen LCD.
    Kann ich das ohne Probleme anschließen und dann auch foll ausnutzen?
    Hat da jemand Erfahrungen und soll ich es auf gut Glück ausprobieren?
    Ich würde mich auf Antworten freuen.

    jon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    4 x 20 LCD am CCRP5

    Hallo Jon,

    ... kommt auf das LCD an. Der Stecker auf dem CCRP5 ist kompatibel zum RN-Standard (14-pol). Wenn dein LCD das auch ist, dann stimmt zumindest die Hardware-Seite. Vorsicht: Nie falsch herum aufstecken!

    Die Initialisierung müßte man dann evtl. anpassen, aber es sollte gehen, wenn das LCD nicht zu exotisch ist.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    Re: 4 x 20 LCD am CCRP5

    Zitat Zitat von Dirk
    Vorsicht: Nie falsch herum aufstecken!
    Das habe ich jetzt auch festgestellt.
    Mit meinem LCD sollte das gehen. Ist ein ganz normales von Reichelt.
    Ich werde mir jetzt aber denke ich mir doch nicht die Mühe machen, da ich das LCD schon für einen anderen Bot verwende und deswegen einen adapter bauen müsste. Und das ist mir irgendwie zu kompliziert.
    Ich werde mir einen neuen Display bei Conrad kaufen, auch wenn es meinem Geldbeutel nich so gut tut.

    Danke für die Antwort.

    jon

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •