-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fehler im Programm?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.05.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    211

    Fehler im Programm?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    hab mir jetzt den Brenner von hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=20419
    gebaut.
    Und ich habe den Pic 16f627 mit 4Mhz.

    Nun wollte ich ein ganz einfaches Programm testen:

    Code:
    	list p=16f627
    
    	#include <P16f627.INC>
    
    	__CONFIG	_PWRTE_ON & _WDT_OFF & _XT_OSC
    
    	bsf     STATUS, RP0
    	movlw	B'00000000'
    	movwf	TRISB
    	bcf     STATUS, RP0
    	clrf	PORTB
    
    
    	bsf	PORTB,0
    
    loop
    
            rlf     PORTB,f
    
    goto loop
    
    end
    hab es mit MPlab convertiert, die .hex file mit Ic-Prog geladen, die Config noch mal bei Ic-Prog eingegeben und den Pic gebrannt.

    Als er fertig war meinte er nach der Überprüfung:
    "Überprüfung fehlgeschlagen an Adresse 000h! "

    Als ich ihn dann getestet hatte, mit einem 3,932 Quarz mit 2 33pf Kondensatoren und 8 LEDs mit je 100 Ohm an den Pins RB0-RB7 und an GND blinkten alle Leds einmal der reihe nach auf (wie sie auch sollten) gingen dann aber aus.

    Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe?

    Und muss in der Config eigentlich auch wieder stehen, dass ich Pin 4 als MCLR haben will?
    Wie lautet dann der Code für die Config im Programmcode?

    Danke!


    Nachtrag:

    Denn Reset nimmt er jetzt schon an

    Wenn ich allerdings Reset drücke, beginnt er wieder neu bei ProtB,0 , blinkt dann ca. 6 LEDs weiter und dann tut sich wieder nichts.

    Als Stromversorgung habe ich übrigens 4 AA-Akkus


    Nachtrag 1:
    Wow, ich glaub ich finde den Fehler noch selbst

    Ich glaube es liegt an RB4.
    Habe jede einzelne LED mit 7 verschiedenen Programmen getestet.
    nur am Ausgang PortB,4 tut sich nichts.

    Wenn in einem Programm der Ausgang steht, sürtzt der Pic an der stelle ab.
    Grüße
    Lars

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.05.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    211
    Ok, hab den Fehler jetzt schon selber entdekt.

    Hatte in der Config auf LV (Low Voltage) an.
    Das hat mir durch den PGM den Pin 4 als Ausgang blockiert.
    Grüße
    Lars

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •