-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Epoxyd Platten als Basismaterial?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233

    Epoxyd Platten als Basismaterial?

    Anzeige

    Hi Leute,

    hab mir so gedacht, als Basismaterial (also als Alternative zu Alu-Profilen o.ä.) müssten sich doch auch Epoxydplatten recht gut eignen oder? Nach dem, was ich mit den Platinen auf Epoxydbasis so an Erfahrungen in Sachen mechanischer Bearbeitung gemacht hab (Dremel etc.), scheint es sich doch sehr gut verarbeiten zu lassen, oder? Ist es stabil genug, um damit beispielsweise einen Vier- oder Sechsbeiner aufzubauen?

    Fragen über Fragen.

    Gruß,
    Hendrik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    27
    Beiträge
    339
    Sicher ist es das. Es ist durchaus ähnlich stabil wie Plexiglas, jedoch nicht so spröde. Von daher eignet sich das sehr gut.
    Hier wurde auch einmal ein kleiner Roboter vorgestellt, der nur Epoxyd-Platinen/Platten bestand.
    Und Kupferbeschichtete Epoxydplatten kann man auch noch gut miteinander verlöten.
    * human knowledge belongs to the world *

    www.domspage.de - Robotik - TobiSAt8

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233
    Das klingt doch schonmal sehr gut. Nur verformbar/biegbar ist es leider nicht, oder?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    @ Home
    Alter
    29
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von SeveQ
    Das klingt doch schonmal sehr gut. Nur verformbar/biegbar ist es leider nicht, oder?
    doch, ist es! epoxidharz ist nicht hitzebeständig, von dem her wird es mit steigender temperatur immer formbarer. ka wie hoch die genau is, liegt aber so bei 300-400°C

    MfG

    Schoko
    Warum bekommen Vegetarier immer eine Extrawurst?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeßel
    Alter
    37
    Beiträge
    233
    Ist ja cool. Dann weiß ich ja, woraus ich meinen ersten Vierfüßer bauen werde. Wenn ich denn das Geld für die Servos zusammen bekomme... :O

    Wo gibt's denn sowohl Servos, als auch Epoxydplatten wohl am günstigsten?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von barbar
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von SeveQ
    Wo gibt's denn .... Epoxydplatten wohl am günstigsten?
    Hi, ich beziehe mein gesamtes Epoxy-Material hier. Scheint in Deiner Nähe zu sein . Ob die Epoxy-Platten/Sandwich-Platten haben weiß ich nicht ... mal fragen.

    Cheers
    barbar

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Hab bei meinem 6 Beiner auch Epoxydplatten für die Beine verwendet und noch alles mit der Hand ausgesägt (Laubsäge + Metallsägeblatt).

    Gekauft beim C und dort in Stärke 2mm, bisher ist mir kein einziges Teil gebrochen und ich hab mal nen belastungstest mit nem 5mm Streifen gemacht. Der ist auch nicht durchgebrochen.

    Für die Grundplatten jedoch Lexan weil es einfach billiger in so grossen Flächen ist und im Gegensatz zu Plexiglas nicht splitert.

    Ansonsten lässt sich das Zeug auch gut lackieren (vorher aufrauhen).

    Noch ein Wort zu den Servos: Das ist der teuerste Punkt bei einem Roboter mit Beinen, meiner hat 12x5€ Servos vom Conrad und 6x20€ Servos von HiTec.
    Für die Schultergelenke brauchst du starke Servos sonst bis du ganz schnell bei Überbelastung dabei oder das Ding bewegt sich nicht.

    Rechne dir am besten vorher aus, wie schwer dein Roboter etwa wird und die Abmasse, dann kannst du recht schnell sehen welche Servos geeignet sind und welche nicht.
    Als ich wusste was ich für Servos brauch hab ich Dr. Google das billigste Angebot suchen lassen und sie dort bestellt.

    Sonst viel Spass mit dem Projekt, laufen ist eh viel cooler als Fahren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •