-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Omp Amp will nicht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.05.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    211

    Omp Amp will nicht

    Anzeige

    Hallo,

    ich wollte mit einem LM 358 die Grunschaltung für eine einfache Verstärkung mit dem Faktor 2 aufbauen.

    http://www.elexs.de/kap7_2.htm

    wenn ich allerdings die Wiederstände verbinde, gibt er mir schon immer die volle Energie am Ausgang, die der Versorgungsspannung gleicht.

    Das soll er doch gar nicht, ist doch noch gar nichts am Eingang.
    Grüße
    Lars

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Na ja, was soll er machen, wenn nichts am Eingang ist; er macht dann irgendwas und das ist fast Plus-Versorgung am Ausgang.
    Lege den Eingang mal definiert an GND oder über zwei Widerstände / Poti an halbe Spannung, dann sollte der Ausgang auch was Richtiges rausgeben.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.05.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    211
    Wenn ich R1=R2 hab, sollte der Verstärkungsfaktor ja eigentlich 2 sein.

    Wenn ich aber etwas am + Eingang und Masse habe, gibt er mir genau den Eingangswert raus.
    In meinem Fall die 1,2 V meines Akkus

    Ich will aber 2,4 V
    Grüße
    Lars

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Hast du die andere Seite, also die auf dem Schaltplan untere von R2 mit GND verbunden? Wenn nicht, würde das den Fehler erklären.
    Andere Möglichkeit: Die Versorgungsspannung ist zu niedrig, so dass der OpAmp nur bis 1,2V kommt. (unwahrscheinlich)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Schau Dir mal einige Grund-Schaltungen mit OpAmps an: http://www.domnick-elektronik.de/elekovg.htm. Vielleicht fällt Dir dann auf oder ein, was Du falsch machst ?
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •